20.07.2015 Maximilian Steppan

Manz-Explosion: Die Reaktion der Analysten!

-%
DAX

Die Manz-Aktie bleibt ein heißes Eisen und weiter volatil. Die Vermeldung eines neuen Auftrages hat dafür gesorgt, dass das Papier zeitweise bis zu 15 Prozent zugelegt hat. Nach diesem Kursfeuerwerk äußern sich auch die Experten zum TecDAX-Titel.

Analyst Karsten Iltgen vom Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat Manz nach mehreren Großaufträgen auf "Kaufen" mit einem Kursziel von 90 Euro belassen. Die Bekanntgabe der Aufträge in Höhe von 50 Millionen Euro für Anlagen zur Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien, ist zu diesem Zeitpunkt höher als von ihm erwartet ausgefallen, so Iltgen in einer Studie vom Montag. Ende Juni war eine Auftragsverzögerung einer der Gründe für die Senkung der Unternehmensprognose gewesen. Die Nachricht über den Neuauftrag bestätige deswegen, dass Manz seine neue Prognose erfüllen und 2016 wieder zu einem gesunden Wachstum zurückkehren werde.

Sorgen unbegründet

Aus Sicht von Thomas Umlauft vom Analysehaus Montega verdeutlicht der Großauftrag , dass Manz nach wie vor über ein exzellentes Standing am High-End-Maschinenmarkt und bei seinen wesentlichen Abnehmern verfügt. Sorgen - wie sie im Anschluss an die kürzlich veröffentlichte Gewinnwarnung vereinzelt zu vernehmen waren -, dass Manz Probleme mit einzelnen wichtigen Abnehmern hätte, stellen sich durch den heute mitgeteilten Großauftrag als unbegründet heraus. Umlauft bestätigte seine Kaufempfehlung mit einem unveränderten Kursziel von 73 Euro.

(mit Material von dpa-AFX)


Ab Mittwoch im Handel, schon jetzt vorbestellen: Erfolg an der Börse als Contrarian!

Autor: Fisher, Ken
ISBN: 9783864703188
Seiten: 352
Erscheinungsdatum: 22.07.2015
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden/Schutzumschlag
auch als eBook erhältlich

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Ken Fisher ist unter Investoren und Börsianern eine Legende. Als Anleger ist er ein sogenannter Contrarian. Das heißt, er denkt und handelt anders, als es die Masse der Anleger tut. Sind alle skeptisch, steigt er ein. Sind alle euphorisch, wird er vorsichtig. In diesem Buch zeigt Ken Fisher, warum man als Contrarian an der Börse mehr Erfolg haben kann und meistens auch wird, als es normalen Anlegern vergönnt ist. Und er erklärt Ansätze und Strategien, mit denen jeder Leser selbst zum Contrarian werden und an der Börse Geld verdienen kann.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0