Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
18.10.2021 Martin Weiß

Märkte am Morgen: DAX mit Verschnaufpause; Bitcoin, Evergrande, Goldman Sachs, Deutsche Bank, RWE, Teamviewer, Nordex

-%
DAX

Der DAX kann am Montag zunächst nicht an die starke Performance der Vorwoche anschließen. Aktuell notiert der deutsche Leitindex im frühen Handel rund 0,4 Prozent schwächer bei 15.520 Zählern. Als Dämpfer für die Stimmung erweisen sich Wirtschaftsdaten aus China, wo das BIP für Q3 mit "nur" 4,9 Prozent angegeben wurde. Volkswirte hatten mit einem höheren Wert gerechnet. Ebenfalls im Fokus der Anleger steht der in Schieflage geratene Immobilienentwickler Evergrande.

Zu den wichtigen Themen an den Aktienmärkten zählen in der neuen Woche die Koalitionsverhandlungen in Deutschland und die Fortsetzung der Q3-Ergebnissaison in den USA. Am Dienstag wird der Streamingriese Netflix seine Bücher öffnen, am Donnerstag folgt der Chipkonzern Intel.

Alle aktuellen Entwicklungen sehen Sie im Video.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - PKT

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8