AKTIONÄR-Depot: Erste Käufe!
11.11.2013 Steffen Eidam

Lufthansa vor Ergebnisschub

-%
DAX
Trendthema

Eine Gewinnwarnung des Billigfliegers Ryanair konnte der Lufthansa-Aktie in der vergangenen Woche nicht viel anhaben. Die Kranich-Airline steht vor einer glänzenden Zukunft, prognostizieren heute Analysten.

Volle Schubkraft

Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat das Kursziel für Lufthansa von 18 auf 20 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Die laufende Restrukturierung der Fluggesellschaft sollte 2014, insbesondere aber 2015 zu einem deutlichen Ergebnisschub führen, schrieb Analyst Sebastian Hein in einer Studie vom Montag. Nach der Konkretisierung der Unternehmensziele habe er zwar die Gewinnerwartungen für 2013 reduziert, für die beiden kommenden Jahren seien diese aber nochmals leicht gestiegen.

Hausaufgaben gemacht

Das Umfeld für Airlines bleibt nach wie vor angestrengt. Die Lufthansa dürfte im harten Wettbewerb als einer der Sieger hervorgehen. Nicht zuletzt dank des umfassenden Sparprogramms Score. Auch wenn die Ergebnisse erst in den kommenden Jahren voll in die Bilanz auswirken, so sollten Anleger die Lufthansa-Aktie im Auge behalten. Mittel- bis langfristig winken deutlich höhere Kurse.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0