23.09.2019 Thorsten Küfner

Lufthansa: Gelingt der Deal mit Condor?

-%
Deutsche Lufthansa
Trendthema

Es bleibt weiterhin spannend im Airline-Sektor. Nach der Insolvenz von Thomas Cook buhlen mehrere Wettbewerber um die Tochter Condor. Und dabei hat die Lufthansa nicht die schlechtesten Karten, um beim Ferienflieger zum Zug zu kommen.

So hat wie bereits berichtet TUI-Chef Fritz Joussen auch ein Auge auf Condor geworfen. Und auch der britische Billigflieger Easyjet ist offenbar interessiert.

Die Lufthansa würde Condor gerne mit einem Codesharing-Abkommen noch enger an sich binden. Eine komplette Übernahme könnte hingegen aus kartellrechtlichen Gründen schwer werden.

Der Flugbetrieb von Condor ist relativ stark von der Lufthansa abhängig. So nutzen etwa viele Condor-Reisende, die ab Frankfurt fliegen, die Lufthansa oder ihre Tochtergesellschaften als Zubringer. Dies erschwert es wiederum Lufthansa-Konkurrenten, bei Condor zum Zug zu kommen. 

Deutsche Lufthansa (WKN: 823212)

Es dürfte spannend werden, ob die Lufthansa ihre Pläne verwirklichen kann. Die enorm günstig bewertete Aktie bleibt indes für mutige, langfristig orientierte Anleger weiterhin attraktiv.

Hinweis: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Lufthansa.