Zeit für Stock-Picking: Jetzt auf diese Titel setzen!
04.01.2021 Thorsten Küfner

Lufthansa: Das große Comeback 2021? Das raten jetzt die Analysten

-%
Deutsche Lufthansa

Nach dem wahren Horrorjahr 2020 hoffen die Lufthansa und ihre Aktionäre nun auf ein wesentlich besseres Jahr 2021. Die Hoffnung besteht vor allem darin, dass im Zuge der Impfungen in vielen wichtigen Märkten der Lufthansa bald wieder ein Stück weit Normalität zurückkehren wird. Doch nicht alle Experten sind für den MDAX-Titel optimistisch gestimmt …

So raten von den 28 Analysten, die sich regelmäßig mit der Lufthansa-Aktie befassen, lediglich drei zum Kauf. Vier Experten stufen die Papiere der Kranich-Airline mit Halten ein, 21 empfehlen den Verkauf. 

Das durchschnittliche Kursziel liegt - bei zuletzt allerdings deutlich steigender Tendenz - lediglich bei 6,74 Euro, was satte 37,7 Prozent unter dem Schlusskurs des Jahres 2020 liegt. 

Deutsche Lufthansa (WKN: 823212)

DER AKTIONÄR ist für die Lufthansa-Anteile etwas zuversichtlicher gestimmt. Mutige Anleger können weiterhin auf ein Comeback der 2020 so stark gebeutelten Aktie setzen. Wichtig dabei: Ein auf 8,10 Euro nachgezogener Stoppkurs! Favorit im Airline-Sektor bleibt indes unverändert die Aktie von Ryanair.

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Lufthansa.