Sieben neue Highflyer: Nach Apple, Tesla & Co
21.10.2014 Jochen Kauper

Leoni-Aktie: Super Chance!

-%
Leoni

Es ist eine hervorragende Comeback-Chance. Nachdem die Leoni-Aktie nach der Reduzierung der Gewinnziele kurzfristig bis auf 37 Euro abtauchte, startete die Gegenbewegung. Mittlerweile ist die Aktie des Autozulieferers auf über 41 Euro geklettert. Damit nicht genug: Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Leoni  nach der Senkung des Gewinnausblicks von 68 auf 64 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Analyst Marc-Rene Tonn sieht den Autozulieferer im vierten Quartal im Plan. Die Bewertung der Aktien sei höchst attraktiv.

Aussichtsreich

In den vergangenen Monaten hat das Leoni-Papier mehr als ein Drittel an Wert eingebüßt. Aktuell kostet die Aktie etwa so viel wie im August 2013. Dieser Kursrutsch ist weit übertrieben und spiegelt die mittelfristigen Perspektiven des Kabelspezialisten nicht ausreichend wider. Sollte sich die Trendwende als nachhaltig erweisen, hat die Aktie Potenzial. Eine Anfangsposition auf diesem Niveau sollte sich auszahlen.

 

 

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0