Twitter: 35% Turbo für AKTIONÄR-Leser – und jetzt?
Foto: Börsenmedien AG
03.07.2017 Thorsten Küfner

K+S: Deshalb steigt der Aktienkurs

-%
K+S

Der Großteil der Aktien im HDAX präsentiert sich zum Wochenauftakt stark. Die Anteile von K+S ragen hierbei mit einem Kursplus von fast drei Prozent noch einmal deutlich heraus. Dabei hat die UBS heute ihre Verkaufsempfehlung für die MDAX-Titel bestätigt. Doch es gibt eine andere erfreuliche Entwicklung.

So hat etwa der Weizenpreis alleine in den vergangenen drei Handelstagen fast zehn Prozent zugelegt. Auch die Preise für andere wichtige Agrarrohstoffe wie etwa Mais oder Sojabohnen sind deutlich gestiegen. Hauptgrund waren witterungsbedingte Gründe. Dennoch nährt dies natürlich die Hoffnungen zahlreicher Marktteilnehmer, dass die lange nahe den Mehrjahrestiefs verharrenden Soft Commodities nun endlich einmal nachhaltig anziehen könnten. Und dies würde wiederum Düngemittelherstellern wie K+S erheblich in die Karten spielen.

Es bleibt spannend
Es wird interessant, ob die jüngste Belebung bei Weizen, Mais und Co wieder nur von kurzer Dauer sein wird oder dieses Mal tatsächlich nachhaltig sein wird. Dieses Szenario dürfte die Aktie von K+S sicherlich deutlich beflügeln. Dennoch bleibt der MDAX-Titel weiterhin nichts für Anleger mit schwachen Nerven. Wer dabei ist, sichert sein Investment mit einem Stopp bei 19,00 Euro ab.

Bei welchen Aktien indes jetzt noch bis zum Jahresende bis zu 50 Prozent Kurspotenzial drin sind, erfahren Sie in der Titelstory der neuen Ausgabe 27/2017. Hier bequem als ePaper erhältlich.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
K+S - €
K+S SP.ADR 1/2/O.N. - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6