7 Optionsscheine mit Chance auf Verdreifachung!
Foto: Börsenmedien AG
27.01.2014 Markus Bußler

K+S: Der Nährboden einer neuen Rallye?

-%
DAX

Die Aktie des Kali- und Salzproduzenten K+S korrigiert weiter. Mittlerweile ist das Papier deutlich unter eine wichtige Unterstützung gefallen. Das Chartbild hat sich eingetrübt. Noch gibt es kein neues Kaufsignal. Doch der Rückersetzer könnte Tradern schon bald die Möglichkeit zu einem Neueinstieg liefern. Ein Blick auf den Chart.

Die Aktie hat zu Beginn des Jahres die Kurslücke im Bereich unterhalb von 25,00 Euro geschlossen. Anschließend schien der Kurs zunächst weiter nach oben zu streben. Doch die Luft wurde dünn. Zunächst erfolgte ein Rücksetzer aufs Ausbruchsniveau von 23,70. Als dieses jedoch nicht hielt, genierte der Chart ein Verkaufssignal. Trader sprangen von Bord und verstärkten dadurch noch einmal den Druck auf die Aktie. Heute setzt sich die Abwärtsbewegung fort.

Foto: Börsenmedien AG

Bei 22,75 bis 22,80 Euro gibt es jetzt die erste kleiner Unterstützung für die Aktie. Hier können Bullen auf einen ersten Erholungsversuch hoffen. Wird diese Unterstützung jedoch nach unten durchstoßen, droht ein Abverkauf bis in den Bereich von 21,85 Euro. Dort dürften die Chancen auf einen Turnaround wesentlich besser stehen. Trader sollten beide Marken im Auge behalten, um an einer neuerlichen Aufwärtsbewegung teilzuhaben.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
K+S - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6