20 Aktien mit Gewinnpotenzial >> zum Magazin
Foto: Börsenmedien AG
24.07.2017 Thorsten Küfner

K+S: Commerzbank sieht Kursziel von 30,00 Euro

-%
K+S

Mit der Aktie des Düngemittel- und Salzproduzenten K+S geht es im heutigen Handel in einem anhaltend trüben Marktumfeld erneut bergab. Auch ein freundlicher Analystenkommentar aus dem Hause Commerzbank liefert keine Unterstützung – obwohl man hier reichlich Kurspotenzial sieht.

So beziffert Experte Michael Schäfer den fairen Wert der MDAX-Titel auf 30,00 Euro, was 34 Prozent über dem aktuellen Kursniveau liegt. Dementsprechend rät er weiterhin zum Kauf der K+S-Aktien. Er betonte, dass die Preisvereinbarung des Exportkartells Canpotex mit China eine Art Boden für die Kalipreise schaffen würde. Indes würde der schwache US-Dollar das Konzernergebnis zwar kurzfristig eher belasten, für das Gesamtjahr sei K+S aber abgesichert.

Foto: Börsenmedien AG

Durch den jüngsten Kursrutsch hat sich das Chartbild bei K+S wieder etwas eingetrübt. Noch nicht investierte Anleger sollten zunächst weiter an der Seitenlinie verharren. Wer bereits K+S-Aktien hat, beachtet den Stopp bei 19,00 Euro.

Welche Aktien indes bereits in den kommenden Wochen gute Chancen auf satte Kursgewinne haben, erfahren Sie exklusiv in der aktuellen Titelstory „Sommer-Rallye: 8 Aktien, die jetzt durchstarten“.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
K+S - €
K+S SP.ADR 1/2/O.N. - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6