Die Gewinner der Q2-Zahlensaison >> lesen
Foto: Börsenmedien AG
11.03.2014 Markus Bußler

K+S: Analyst glaubt an Erholung

-%
DAX

Die Aktien des Kali- und Salzproduzenten K+S dürften heute von einer Kaufempfehlung der französischen Großbank Societe Generale profitieren. Die Experten sehen noch reichlich Potenzial für die Aktie. Das schlimmste dürfte demnach überstanden sein – nicht nur für K+S, auch für die Kali-Preise.

Analyst Rajesh Singla setzt mit den Papieren des Düngemittelherstellers auf eine Erholung der Potash-Preise. Das Schlimmste sei überstanden, und der Markt sei zur Preisdisziplin zurückgekehrt, glaubt er. Zudem dürften Einsparungen des Konzerns die operativen Margen antreiben. Singla bewertet K+S mit „Buy“ und setzt ein Kursziel von 29 Euro an. Es liegt gut 16 Prozent über dem aktuellen Xetra-Niveau und auf Höhe der Kurse vom vergangenen Juni – vor dem starken Kurseinbruch nach Zerfall des Preiskartells zwischen Uralkali und Belaruskali.

Foto: Börsenmedien AG

DER AKTIONÄR kann sich dieser Meinung nur anschließen. Die Erholung bei den Agrarrohstoffen spricht dafür, dass die Investitionsbereitschaft der Landwirte wieder steigt. Und dies führt zu steigenden Kalipreisen. Dazu kommen immer neue Spekulationen über ein neues Bündnis zwischen Uralkali und Belaruskali. Dieses würde die Anbieterseite stärken und dafür sorgen, dass die Preise für Kali mittelfristig wieder steigen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
K+S - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6