7 Aktien – 7 Top-Chancen auf eine Gegenbewegung
Foto: Börsenmedien AG
23.06.2014 Alfred Maydorn

JinkoSolar, Trina Solar, JA Solar: Neuer Analyst, neue Kursziele

-%
DAX

Die Credit Suisse hat mit Patrick Jobin einen neuen Solar-Analysten. Er hat sich die führenden chinesischen Solarfirmen angesehen und sie eingestuft. JinkoSolar bewertet Jobin mit „Outperform“, für Trina Solar und JA Solar verteilt er eine „neutrale“ Bewertung. Einige Überraschungen gab es bei den Kurszielen, die Jobin verteilte.

Am optimistischsten ist Patrick Jobin für JinkoSolar, die mit „Outperform“ eingestuft wird. Per Definition der Credit Suisse bedeutet das, dass die Aktie stärker als der Markt eingeschätzt wird. Das spiegelt sich auch im Kursziel wider, dass mit 45 Dollar gut 50 Prozent über dem aktuellen Niveau von 29,61 Dollar liegt.

Zweimal neutral für Trina und JA

Nicht ganz so optimistisch ist Jobin für die Aktie von Trina Solar, die er lediglich mit einem „Neutral“-Rating versah. Vor diesem Hintergrund ist das Kursziel von 19 Dollar schon eine echte Überraschung, liegt es doch um satte 45 Prozent über dem aktuellen Trina-Kurs von 13,07 Dollar.

Auch JA Solar erhält von Jobin die Einschätzung „Neutral“. Das Kursziel für JA Solar von 12 Dollar liegt zwar auch über dem aktuellen Aktienkurs von 11,01 Dollar, allerdings beläuft sich das Ausfwärtspotenzial auf moderate neun Prozent.

Höhere Kursziele

DER AKTIONÄR empfiehlt weiterhin JinkoSolar und JA Solar zum Kauf und traut beiden Aktien deutlich mehr zu. Das Kursziel für JinkoSolar liegt bei 58 Euro (80 Dollar), das von JA Solar bei 15 Euro (20 Dollar). 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Jinkosolar - €
Trina Solar - €
JA Solar Holdings - €

Buchtipp: Powerplay

Genie, Visionär oder doch nur windiger Geschäftemacher? Elon Musk war einer der umstrittensten Titanen des Silicon Valley. Er wurde von Konkurrenten und Investoren bedrängt, von Whistle­blowern behindert – dennoch verloren er und sein Team von Tesla nie den Glauben an das Potenzial von E-Autos. Beharrlich entwickelten sie ein Auto, das schneller, leiser und sauberer war als alle anderen. Der Auto- und Technologie-Reporter des „Wall Street Journal“, Tim Higgins, verfolgte das Drama von der ersten Reihe aus: die Phasen des Innovationsstaus, das Ringen um die Kontrolle, die Verzweiflung und den unerwarteten Erfolg. „Powerplay“ ist eine Geschichte von Macht, Rücksichtslosigkeit, Kampf und Triumph und schildert, wie ein Team von Exzentrikern und Innovatoren alle Hürden überwand – und die Zukunft veränderte.
Powerplay

Autoren: Higgins, Tim
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-781-0