06.06.2018 Markus Horntrich

Jenoptik schüttet 0,30 Euro Dividende aus

-%
DAX
Trendthema

Der Jenoptik-Konzern besinnt sich seiner Wurzeln. Vorstandschef Stefan Traeger kündigte auf der Aktionärsversammlung des
TecDax-Unternehmens "eine stärkere Konzentration auf das an, was wir wirklich gut können." Das seien Optik und
Optoelektronik mit Lasern, Sensoren und optischen Messsystemen für die Industrie, die Medizintechnik sowie die Verkehrsüberwachung. In diese Bereiche solle verstärkt investiert werden. Dazu gehöre ein neues Messtechnik-Werk in
Baden-Württemberg. Eine Abspaltung des Militärtechnikgeschäfts ist nach Einschätzung des AKTIONÄR ausgemachte Sache.

Die Aktionäre erhalten eine Dividende von 0,30 Euro pro Aktie. Der auf das Aktien-Musterdepot entfallende Betrag (210 Euro) wurde dem Barbestand gutgeschrieben.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4