29.05.2018 Markus Bußler

Jede Menge Lesestoff: In Gold we Trust

-%
Gold
Trendthema

Wer über die Feiertage ein wenig Zeit hat und sich mit dem Thema Gold und Geld beschäftigen möchte, dem sei der neue, kostenlose „In Gold we Trust“-Report von Ronald Stöferle und Mark Valek ans Herz gelegt. Die vollständige Version hat über 200 Seiten, es gibt aber auch eine Kurzversion – sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache.

Die Autoren beschäftigen sich in dem Werk mit dem, was Sie als „monetäre Gezeitenwende“ bezeichnen. Zum einen geht es dabei um die geldpolitische Gezeitenwende, die durch einen Zinserhöhungszyklus weltweit eingeläutet wird. Dabei sehen sich die Experten vor allem an, was die Schubumkehr von QE zu QT für Folgen haben wird. Die währungspolitische Gezeitenwende sehen Stöferle und Valek vor allem darin, dass die US-zentrische Währungsordnung allmählich abgelöst werden könnte. Gold könnte dabei wieder eine zentralere Rolle zukommen.

Der dritte Punkt ist eine technologische Gezeitenwende. Hier setzt die Blockchain-Technologie an. Die neue Technologie eröffnet eine Vielzahl an Innovationen im Bereich virtueller Zahlungsmittel und Wertaufbewahrungsmöglichkeiten. Den Report können Anleger unter http://ingoldwetrust.report herunterladen – oder folgen Sie einfach diesem Link.

Buchtipp: Gold - Player, Märkte, Chancen

Das Edelmetall zieht die Menschen seit Jahrhunderten in seinen Bann. Papiergeldwährungen sind gekommen und gegangen. Doch Gold hat den Wohlstand seiner Besitzer gesichert – und dieser Aspekt ist in Zeiten der ultra­lockeren Geldpolitik der Notenbanken aktueller denn je. In »Gold – Player, Märkte, Chancen« entführt Markus Bußler die Leser in die faszinierende Welt des Goldes. Egal ob Münzen, Barren oder Goldminen-Aktien – hier erfährt der Leser, welche Fallstricke es zu ­meistern gilt und wie man sein Geld im wahrsten Sinne des Wortes am besten und sichersten zu Gold macht.

Autoren: Bußler, Markus
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 14.09.2016
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-398-0