Mehr Insights, mehr Chancen – mit DER AKTIONÄR Plus
Foto: Shutterstock
08.03.2022 Michel Doepke

ITM Power, Nel, PowerCell und Co: Wasserstoff-Aktien feiern großes Comeback

-%
ITM Power

Der Ukraine-Konflikt spitzt sich von Tag zu Tag mehr zu. Doch aus jeder Krise gehen auch potenzielle Gewinner hervor. Hoch im Kurs der Anleger stehen derzeit auch wieder Wasserstoff-Titel wie Nel, ITM Power oder PowerCell. Schließlich könnte dem Energieträger im Falle einer geringeren Abhängigkeit von russischem Öl und Gas eine noch größere Bedeutung zugesprochen werden.

Die schwere Konfrontation der EU mit Russland darf nach Ansicht des EU-Kommissionsvizepräsidenten Frans Timmermans nicht zu Kompromissen bei der EU-Klimapolitik führen. "Ich denke es wäre ein historischer Fehler, aus dieser Sicherheitsherausforderung zu schlussfolgern, dass der Grüne Deal und Fit for 55 jetzt zurückgestellt werden können", sagte Timmermans mit Blick auf die EU-Klimaschutzpakete bei einer Anhörung des Umweltausschusses im Europäischen Parlament am Montag.

Man müsse mehr im Bereich Windkraft, Solarenergie, Wasserstoff und Biomethan machen, sagte Timmermans. Solange die EU noch fossile Brennstoffe benötige, müsse man vorerst auch die Energieressourcen diversifizieren, etwa durch Verträge mit Drittstaaten über fossile Energien. Konkrete Vorschläge werde die EU-Kommission in ihrem Maßnahmenpaket am Dienstag machen, so Timmermans.

ITM Power (WKN: A0B57L)

Am Montag profitierten die Aktien von der Aussicht auf eine dynamischere Transformation hin zur grünen Energiewelt. Die Papiere der Elektrolyse-Spezialisten ITM Power und Nel legten an den jeweiligen Heimatbörsen um 11,6 respektive 7,5 Prozent. Für die Anteile von PowerCell ging es um 5,6 Prozent nach oben.

E-Wasserstoff Europa Index (WKN: SL0A1B)

Ausgerechnet inmitten einer der größten geopolitischen Krisen erlebt die Wasserstoff-Branche eine Renaissance an der Börse. Einzelinvestments sind allerdings immer noch mit hohen Risiken verbunden, DER AKTIONÄR favorisiert hier weiterhin die Aktie von Nel. Wer eher am Aufschwung des gesamten Sektors profitieren will, greift zum Indexzertifikat mit der WKN DA0AA0 auf den E-Wasserstoff Europa Index. In diesem sind auch Nel, ITM Power und PowerCell vertreten. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

(Mit Material von dpa-AFX)

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Preis der Finanzinstrumente wird von einem Index als Basiswert abgeleitet. Die Börsenmedien AG hat diesen Index entwickelt und hält die Rechte hieran. Mit den Emittenten von Finanzinstrumenten Morgan Stanley, HSBC Trinkaus und Vontobel hat die Börsenmedien AG eine Lizenzvereinbarung geschlossen, wonach sie den Emittenten eine Lizenz zur Verwendung des Index erteilt. Die Börsenmedien AG erhält insoweit von den Emittenten Vergütungen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
ITM Power - €
Nel - €
PowerCell - €
E-Wasserstoff Europa Index - PKT

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.12.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6