++ Krypto-Zock 2.0 ++
Foto: Shutterstock
18.08.2021 Laurenz Föhn

ITM Power: Große Wasserstoffpläne in Großbritannien – Aktie hebt ab

-%
ITM Power

ITM Power hat am Dienstag die neue Fabrik im Bessemer Park in Sheffield offiziell eröffnet. Der britische Wirtschaftsminister, Kwasi Kwarteng, nahm die Veranstaltung zum Anlass und stellte dort die Wasserstoffstrategie seiner Regierung vor. Die ITM-Power-Aktie reagiert am Mittwoch positiv auf die Meldung. 

Die Giga-Fabrik von ITM Power mit einer Kapazität von einer Gigawatt (GW) an Elektrolyseanlagen pro Jahr wurde bereits im Januar 2021 in Betrieb genommen. Der Standort beschäftigt mittlerweile rund 320 Mitarbeiter. Weitere sollen eingestellt werden, sobald die Anlage ihre volle Kapazität erreicht hat.   

An der Eröffnung nahm auch der Minister für Wirtschaft, Energie und Umwelt, Kwasi Kwarteng, teil. Er stellte dort die Wasserstoffstrategie der britischen Regierung vor, die seiner Aussage zufolge „den Beginn der britischen Wasserstoffrevolution markiert.“

Wasserstoff hat das Potenzial, in Zukunft ein Drittel der Energie in Großbritannien zu liefern. Unsere allererste Wasserstoffstrategie legt dar, wie wir diese Technologie unterstützen, die heimische Produktion hochfahren und eine neue, britische Industrie schaffen werden, die im nächsten Jahrzehnt und darüber hinaus florieren wird.

Britischer Wirtschaftsminister, Kwasi Kwarteng
ITM Power (WKN: A0B57L)

Für ITM Power ist die politische Unterstützung von großer Bedeutung. Nur durch Subventionen lässt sich aktuell die Kostenlücke zwischen Wasserstoff und fossilen Brennstoffen schließen. Charttechnisch befindet sich die ITM-Power-Aktie weiterhin in der Seitwärtsbewegung. Der empfohlene Turbo-Call (WKN: TT32BS) notiert aktuell bei 22 Cent. Der Stopp bleibt weiterhin bei 12 Cent. Bis zum ersten Etappenziel (495 Pence) hat der Schein ein Gewinnpotenzial von rund 40 Prozent. 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
ITM Power - €

Buchtipp: Bekenntnisse eines Wall-Street-Süchtigen

Schon als Junge war Jim Cramer fasziniert vom Börsengeschehen und entdeckte schnell sein Händchen für aussichtsreiche Trades. Er erzählt auf brillante Weise, wie er als gefragter Journalist sein ganzes Hab und Gut verlor und dennoch niemals aufgab. Cramer verschrieb sich mit Haut und Haar dem Aktienmarkt, kämpfte sich zurück und wurde wohlhabender Vermögensmanager, dessen ständige Begleiter irrsinniges Tempo und immenser Druck waren, um den Markt und die anderen Fondsmanager zu übertreffen. Cramer – der die Wall Street besser kennt als irgendjemand sonst – nimmt den Leser mit auf eine Besichtigungstour, bei der keine Tür verschlossen bleibt. Er enthüllt, wie das Spiel gespielt wird, wer die Regeln bricht und wer den Schaden davonträgt.

Bekenntnisse eines Wall-Street-Süchtigen

Autoren: Cramer, James J
Seitenanzahl: 432
Erscheinungstermin: 22.09.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-846-6

Jetzt sichern