AKTIONÄR-Depot: Erste Käufe!
27.01.2014 Florian Söllner

Ist die DAX-Rallye vorbei? Das sagen die Experten

-%
DAX
Trendthema

War es das, ist die große DAX-Rallye vorbei? Aus Sicht der Börsenpsychologie nein. Schließlich sterben große Trends meist in einer allgemeinen Börsenhysterie. DER AKTIONÄR hat Joachim Goldberg von Cognitrend gefragt: Hatten wir schon eine Übertreibung? Seine Antwort ist klar: "Nein, eine Euphorie oder überschäumenden Optimismus kann ich nicht feststellen.“ Zuletzt lag der Bull/Bear-Index bei ausgeglichenen 50 Prozent. Demzufolge sei aus Sicht der Sentiment-Analyse noch "einiges Potenzial“ vorhanden.

Im Interview (siehe AKTIONÄR-Ausgabe 06/2014), welches am 23. Januar geführt wurde, verwies Goldberg darauf, dass der DAX zuletzt immer wieder von US-Investoren gestützt wurde. "Es ist langfristiges Kapital am Werk“.

Wie sich die Experten Folker Hellmeyer, Dr. Ulrich Stephan, Christian von Engelbrechten oder Thomas Gebert zum weiteren DAX-Verlauf äußern, lesen Sie im neuen AKTIONÄR 06/2014.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0