23.04.2018 Marco Bernegg

IBM und Amazon - neue Konkurrenten im Blockchain-Sektor

-%
Amazon
Trendthema

IBM gilt als unangefochtene Nummer 1 im Blockchain-Sektor und forscht seit vielen Jahren an der Implementierung der Technologie in den verschiedensten Bereichen. Mit Amazon bekommt man nun jedoch einen ernsthaften Konkurrenten.

Das auf Cloud-Computing spezialisierte Tochterunternehmen des Online-Riesen dringt in den zukunftsträchtigen Markt vor. Am Donnerstag letzter Woche verkündete Amazon Web Services (AWS) das Angebot sogenannter Blockchain Templates, womit auf „schnelle und einfache Weise ein eigenes sicheres Blockchain-Netzwerk kreiert und entwickelt werden kann.“ Das Blockchain-as-a-service-Angebot gleicht dabei stark den Produkten von IBM und Oracle.

Oracle veröffentlichte seinen Open-Source Cloud-Service vor sechs Monaten und IBM bereits vor ungefähr einem Jahr. Big Blue bleibt also weitehrin die Nummer 1 im vielversprechenden Markt.

Turnaround-Spekulation

Der AKTIONÄR sieht beim Tech-Riesen IBM weiterhin eine günstige Einstiegsgelegenheit. Das Kursziel liegt bei 155 Euro und der Stopp bei 110 Euro.