Neustart: Das 100.000 Euro Depot
03.07.2014 Florian Söllner

Hot-Stock der Woche und SAP: Neuer Großauftrag!

-%
SAP
Trendthema

Der Hot-Stock der Woche aus Ausgabe 28/2014 erhält Rückenwind. Der Softwarespezialist hat gemeinsam mit SAP einen weiteren nordamerikanischen Großkunden gewinnen können. Dabei handelt es sich um das größte Einzelhandelsunternehmen Kanadas. Der Softwaregigant SAP hatte bereits im Dezember 2013 geholfen, einen Schweizer Großkunden zu gewinnen. DER AKTIONÄR schätzt, dass rund 15 Prozent der Umsätze auf die SAP- Partnerschaft zurückzuführen sind, Tendenz steigend.

Übernahme?

Dass SAP auf seinen Partner sehr große Stücke hält, wurde im Dezember deutlich: Im Rahmen einer Kapitalerhöhung sicherte sich der Konzern 5,3 Prozent der Aktien und ein Vorkaufsrecht für durch Gründer kontrollierte Anteile (rund 55 Prozent). Felix Ellmann von Warburg Research: „Die Übernahme durch SAP ist ein realistisches Szenario. Es kann jederzeit passieren.“

Lesen Sie alle Hintergründe zu dieser spannenden Aktie in der aktuellen AKTIONÄR-Ausgabe 28/2014.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0