Sterneküche de luxe statt HelloFresh – exklusives Angebot für Daheimgebliebene
31.01.2014 Florian Söllner

Heute Commerzbank-Depotaufnahme! Startschuss für Rallye?

-%
DAX
Trendthema

Ist die Commerzbank-Rallye vorbei – oder beginnt sie erst richtig? Aus Sicht der des Trendfolge-Modells TSI ist jetzt der ideale Zeitpunkt, einzusteigen. Am Freitag wird das Papier wie im Vorfeld erwartet aufgenommen. Der Kaufzeitpunkt ist laut einer Mitteilung an die TSI-Abonnenten heute 10:30 Uhr. In das TSI-Depot werden nur Aktien gekauft, die sich über einen längeren Zeitraum besser als die Benchmark entwickelt haben. Neben dem Commerzbank-Kauf werden zwei weitere Transaktionen durchgeführt.

Die Commerzbank-Aktie hat in den letzten Monaten richtig Schwung aufgenommen. Seit dem Tief im Sommer 2013 legte das Papier 130 Prozent zu, seit Jahresbeginn liegt das Plus bei rund zehn Prozent. Mit dem Ansatz, Aktien zu kaufen, die sich einen längeren Zeitraum relativ gut entwickelt haben, erzielte das TSI-Depot zuletzt eine starke Performance. Seit dem Start im Mai 2012 beträgt das Plus knapp 70 Prozent.

Auch von Analystenseite gibt es News. Grupo-Santander-Analystin Gold stuft die Commerzbank-Aktie mit „Halten“ ein. Das Kursziel hat die Expertin von acht auf 13 Euro angehoben.

Gewinne laufen lassen

Am 13. Februar wird es spannend: Dann legt die Commerzbank die Zahlen für das vierte Quartal vor. DER AKTIONÄR bleibt bei seinem Kursziel von 16 Euro. Der Stopp sollte bei 11,50 Euro gesetzt werden.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0