100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
07.05.2021 Thomas Bergmann

Helene von Roeder: "Vonovia ist eine kluge Wahl"

-%
Vonovia

Helene von Roeder ist eine Meisterin der Zahlen. Nach ihren Studien in München und Cambridge beginnt die Astrophysikerin ihre Karriere 1995 im Risikocontrolling bei der Deutschen Bank in London. Über die UBS, Merrill Lynch und Morgan Stanley wechselt von Roeder 2014 zur Credit Suisse, für die sie das Deutschlandgeschäft verantwortet. Im Mai 2018 übernimmt sie das Finanzressort beim größten deutschen Wohnungskonzern.

Bei Vonovia geht es natürlich ebenfalls in erster Linie um Ergebnisse und Kennzahlen wie FFO, NAV, LTV oder WALT. Aktuell beschäftigt sich von Roeder aber auch sehr intensiv mit dem Thema Holz, wie sie im Interview im Vorfeld des Q1-Berichts zugibt. Die Industrie brauche sehr viel Holz, einmal als Baumaterial, aber auch als Rohstoff für Pelletheizungen. Darüber hinaus erklärt die dreifache Mutter, warum ein bundesweiter Mietendeckel kontraproduktiv wäre und wieso man seinen Kindern Vonovia-Aktien ins Depot legen sollte.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.