Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
Foto: Tesla
25.01.2021 Leon Müller

Heißes Tesla-Gerücht: 5mal mehr Energie, 6mal mehr Leistung

-%
Tesla

Heißes Gerücht um den kalifornischen Elektrobauer Tesla: Kreisen zufolge plant das Unternehmen von Elon Musk den Bauer von Batterien mit neuer Technologie. Sie sollen massive Vorteile bringen. Bestätigen sich die Gerüchte, dürfte die Aktie einen Satz nach oben machen. Die Konkurrenz dürfte schon jetzt nicht amused sein.

Dieses Gerücht elektrisiert Auto-Enthusiasten wie Aktionäre gleichermaßen. Der US-Elektroautobauer Tesla will in seiner geplanten Batteriezellenfabrik in Grünheide bei Berlin eine Massenproduktion mit neuer Technologie aufbauen. In der Fabrik soll nach Angaben aus Branchenkreisen vom Montag ein neuer Zelltyp produziert werden, der eine fünfmal höhere Energie und sechsmal mehr Leistung hat. Damit soll die Reichweite um 16 Prozent pro Fahrzeug länger sein. Geplant sei die Herstellung von Trockenelektroden, die mit deutlich weniger Flächenverbrauch und Energieaufwand auskommen. Die Fabrik soll auf dem Tesla-Areal in Grünheide in Brandenburg in direkter Nähe zur Autofabrik entstehen, die im Bau ist. Der Baubeginn für die Batteriefabrik ist offen, Mitarbeiter werden bereits gesucht.

Tesla (WKN: A1CX3T)

Sollte sich das Marktgerücht bestätigen, wäre das eine weitere Kampfansage an die Konkurrenz. Zudem: Wenn sich die Leistungswerte bewahrheiten sollten, käme das einem Quantensprung gleich. Die Gerüchte treiben den Aktienkurs jetzt schon. Im Falle einer Bestätigung könnte sich die Rallye nochmals beschleunigen. Wer mit Tesla nicht alles auf eine Karte im Wettkampf um Marktanteile im E-Mobilitätsmarkt setzen will, sollte den E-Mobilität Batterie Index des AKTIONÄR ins Auge fassen. Mit dem Faktor-Long-Zertifikat (Hebel 1) mit der WKN MC2G7V partizipieren Anleger 1:1 an der Entwicklung des Index. Das Zertifikat wird aktuell zu 42,74 Euro gehandelt.

Mit Material von dpa-AFX

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!
Die Tesla-Methode

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8