Die Gewinner der Q2-Zahlensaison >> lesen
Foto: Börsenmedien AG
01.07.2014 Michael Schröder

Halbzeitpause: Das waren die fünf Top-Verlierer im DAX

-%
Deutsche Bank

Das erste Halbjahr konnte sich sehen lassen. Der DAX legte um 2,9 Prozent zu und markierte am 20. Juni sogar ein Allzeithoch. Doch es gab auch Verlierer. Zeit für eine kurze Halbzeitanalyse.

DER AKTIONÄR hat bereits erklärt, dass der DAX getrieben von der Aussicht auf weiterhin niedrige Zinsen am 5. Juni das erste Mal in seiner Geschichte über die 10.000-Punkte-Marke gestiegen ist und am 20. Juni sein bis heute gültiges Allzeithoch bei 10.050 Zählern markiert hat. Hier geht es zu den Top-Gewinnern.

Doch es gab auch eine Reihe von DAX-Aktien, die im ersten Halbjahr mitunter deutlich an Wert verloren haben. Der größte Verlierer war die Deutsche Bank. Aber auch Adidas und SAP hatten den Rückwärtsgang eingelegt.


Die Charts der Top-Verlierer im Überblick gibt es in der Bilder-Galerie.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Deutsche Bank - €
Volkswagen St. - €
Allianz - €
DAX - Pkt.
Adidas - €
SAP - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.
Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 384
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3