27.05.2019 Florian Söllner

Grün gewinnt! Dax im Plus – jetzt Klima-Aktien kaufen: Solar, Elektroauto, Wasserstoff und Wind

-%
DAX
Trendthema

Ich habe das Ozonloch, Tschernobyl und das Waldsterben überlebt. Aber dieses Mal wird es eng. „So dramatisch war es noch nie“, so am Freitag zumindest ein Student zu mir. Die Angst vorm Klima zeigt, dass satte 36 Prozent der Erstwähler die Grünen gewählt haben. Wie aufgeschreckt die Jugend gerade tickt, zeigt das Youtube- Video „Die Zerstörung der CDU“ von Rezo. (10 Mio. Aufrufe).

Klima-Depot 2030

Amüsant und informativ – wenngleich ich seinen großen Pessimismus nicht teile: Für mich ist klar, dass Solar, Wind, Elektroauto, Brennstoffzelle ohnehin in kurzer Zeit für gigantisches Wachstum und CO2-Entspannung sorgen – diesen Trend kann selbst der dümmste Politiker nicht mehr stoppen. Doch der Mainstream ist weniger relaxt: „Klima statt Profite“ schreit die Linke, Klima-Streit im Ersten, im Rewe werden Blumensamen für die Bienen verteilt. Es ist eine regelrechte Klima-Panik ausgebrochen. Ob überzogen oder nicht, klar ist: Die grüne Welle rollt so stark wie seit der Hippie-Zeit nicht. Wir als Aktionäre tragen unseren Teil bei und geben gerne Firmen mit „grünem Auftrag“ unser Kapital. Mit 2G, SFC, Nordex, Cree, Solaredge, Nel und diesem neuen Wasserstoff-Favoriten haben wir sieben Titel im erfolgreichen Depot 2030, die das Klima verbessern – und vom positiven Sentiment für diesen Sektor profitieren. Retten wir die Welt – grün im Herzen, aber klar im Kopf.

P.s.: Jetzt gab es überraschende News zum neuen Wasserstoff-Favoriten: Deutsche Post und StreetScooter entwickeln einen Elektrotransporter, dessen Antrieb von einer Brennstoffzelle mit zusätzlicher Energie versorgt wird. Offenbar kommt die Brennstoffzelle dabei von unserem neuen Depot-2030-Wert, einem US-Player, der bereits mit Amazon zusammenarbeitet.