Top oder Flop? Wasserstoff-Aktien im Check
14.08.2014 Werner Sperber

Google: Immer, immer reicher, immer, immer neuer; Börsenwelt Presseschau I

-%
DAX

Die Experten von Börse Online sind von den vielen und vielfältigen Tätigkeitsgebieten von Google beeindruckt: Suchmaschine, mobiles Betriebssystem, Tablet-Computer, soziales Netzwerk, Internetbrille, selbst fahrendes Auto, Medizinforschung, usw. Der als Betreiber einer Suchmaschine gegründete Konzern ist zum größten Trendsetter unserer Zeit geworden. Millward Browns Schätzungen zufolge stieg der Wert der Marke von Google in diesem Jahr um 40 Prozent auf fast 159 Milliarden Dollar, was Rang 1 der wertvollsten Marken der Welt bedeutet. Der Aktienkurs stieg in den vergangenen zwölf Monaten um mehr als 30 Prozent. Diese Erfolge sind fundamental folgendermaßen unterlegt: In den vergangenen fünf Jahren wies der Konzern in beinahe jedem Quartal ein Gewinnwachstum aus. Im zweiten Quartal des laufenden Jahres stieg der Ertrag um 22 Prozent. Das meiste Geld erlöst Google noch immer mit Einnahmen aus der Werbung. Dabei wird Google immer reicher, der Cashbestand beläuft sich auf rund 61 Milliarden Dollar. Damit kann der Konzern weiter neue Produkte entwickeln und neue Ertragsquellen für die Zukunft erschließen. Anleger sollten die mit einem KGV von 18 für das nächste Jahr bewertete Aktie mit einem Kursziel von 525 Euro und einem Stop-Loss bei 360 Euro kaufen.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0