++ Bitcoin 11.000 USD: Jetzt startet Bitcoin-Boom 2.0! ++
18.05.2018 Benedikt Kaufmann

Google im Fokus kritischer Berichte – Aktie unter Druck

-%
DAX

Die berühmte US-Fernsehshow „60 Minutes“ kündigt für Sonntag einen kritischen Beitrag zu Google an. Die Alphabet Aktie gibt darauf vorbörslich deutlich nach.

Mit der eigenen Marktmacht die Konkurrenz regelrecht erstickt. Ganz klar ein Monopol. Muss unbedingt reguliert werden. Zahlreiche Kritiker des Suchmaschinen-Konzerns Google kommen im investigativen Nachrichtenmagazin „60 Minutes“ unter dem Beitrag „The Power of Google“ zu Wort.

Anleger sollte der für Sonntag geplante Beitrag nicht beunruhigen. Das Kursrisiko anstehender Regulierungen und problematischer Marktmacht ist bereits bekannt und in gewissem Maße bereits eingepreist. So geht die EU-Kommission bereits seit Jahren gegen den Konzern vor.

Buchtipp: Die Facebook-Gefahr

Facebook ist in die Kritik geraten. Bots, Trolle und Fake News sind Synonyme für die Pro­bleme des Konzerns. Spätestens seit Brexit und Trump sehen Nutzer die Reichweite und die Algorithmen mit Argwohn. Einer von Ihnen: Roger McNamee. Einst stolz darauf, zu den ersten Facebook-Investoren zu gehören, ist der Kapitalgeber und Tech-Experte nun zum scharfen Kritiker geworden. In seinem Buch rechnet er mit Mark Zuckerberg und Sheryl Sandberg ab. Ihre Reaktion auf den Missbrauch des sozialen Netzwerks ist seiner Ansicht nach völlig unzureichend und geht am Kern des Problems vorbei: der Bedrohung unserer demokratischen Grundordnung. „Die Facebook-Gefahr“ ist ein nicht zu überhörender Weckruf – für das Silicon Valley, für die Politik, für uns alle.

Autoren: McNamee, Roger
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 21.11.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-662-2