05.06.2015 Maximilian Steppan

Goldman Sachs nennt Übernahmekandidaten im MDAX und TecDAX!

-%
DAX
Trendthema

Die Zahl der Übernahmen nimmt weltweit weiter zu. Zuletzt hatte Avago Technologies den Smartphone-Spezialisten Broadcom geschluckt. Goldman Sachs hat sich in einer Studie am Freitag zu möglichen Übernahmezielen in Deutschland geäußert. Als Übernahmeziel sieht die US-Investmentbank den MDAX-Titel MTU und den TecDAX-Wert Drillisch.

Die Experten weisen auf die Wiederbelebung der Übernahmeaktivitäten hin und setzen dies in Europa in einem Portfolio mit wahrscheinlichen Zielen um. Sie sehen bei dem Münchner Triebwerksbauer MTU und bei dem Mobilfunkanbieter aus dem TecDAX die größten Chancen bei den wichtigsten deutschen Aktienwerten und zählen diese zu der sogenannten "Nummer 1"-Kategorie. Im frühen Handel konnten die Aktien noch nicht von der Studie profitieren.

Ebenfalls optmistisch für MTU ist der Commerzbank-Experte Daniel Gleim. Dieser hat das Kursziel für MTU auf 120 Euro neu festgesetzt und die Einstufung auf "Buy" belassen. Das alte Kursziel für die Aktie des Triebwerksbauers von 74 Euro war im Dezember 2014 ausgesetzt worden. Der Nettoschuldenzuwachs von 500 Millionen Euro zum Ende des Jahres 2014 auf nun 1,5 Milliarden Euro sollte nicht isoliert betrachtet werden, schrieb Analyst Gleim in einer Studie. Vielmehr sollte der damit in der Zukunft einhergehende Free Cashflow mit berücksichtigt werden und positiv auf die Gesamtbewertung wirken.

(mit Material von dpa-AFX)