+++ Bei diesen Top-Playern geht noch mehr! +++
Foto: Shutterstock
26.12.2019 Markus Bußler

Gold und Silber: Es hat begonnen!

-%
Silber

Die Warnung kurz vor Weihnachten kam gerade noch rechtzeitig. Gold und Silber kennen keine ruhige und besinnliche Zeit rund um Weihnachten. Das Setup war explosiv und es spielt genau so aus, wie erwartet: Gold und vor allem Silber starten durch. Gold hat zum ersten Mal seit sechs Wochen die Marke von 1.500 Dollar zurückerobert. Silber attackiert aktuell die Marke von 18 Dollar. Wie bereits mehrfach erwähnt: Silber könnte im kommenden Jahr die große Überraschung werden.

Präsentierten sich Gold und Silber schon stark, so schossen die Minenaktien den Vogel ab. Vor allem die Silberminen gingen durch die Decke. Die Shortattacke, die vor einigen Tagen medienwirksam gegen einen der bekanntesten Silberproduzenten, First Majestic Silver, inszeniert worden ist, lief komplett ins Leere. Die Aktie schoss nach oben und generierte ein Kaufsignal. Wenn dieser Trend anhält und die Short-Seller genötigt werden, ihre Positionen einzudecken, könnte das die Rallye sogar noch einmal verstärken. Lassen Sie es mich so ausdrücken: Mein Mitleid hält sich in Grenzen.

Die Rallye ist noch jung und es wäre nicht das erste Mal, dass die ersten Wochen eines neuen Jahres den Edelmetallen gehören. Doch 2020 könnte in Sachen Performance sogar das gute Jahr 2019 in den Schatten stellen. Gelingt es Silber über das Hoch des vergangenen Jahres im Bereich von 19,50 Dollar ausbrechen, dann sind die Weichen gestellt, dass Silber in den Bereich von 24 bis 26 Dollar vorstoßen kann. Und ja, ich weiß, wie das aus heutiger Sicht klingt. Dennoch: Das ist das, was der Chart signalisiert. Das ist der gleiche Chart, der uns vor Weihnachten verraten hat, dass Gold und Silber im laufenden Jahr noch einiges vor haben.

Silber (ISIN: XC0009653103)

Vor zwei Wochen hatte ich den Lesern des kostenlosen Goldtelegramms geraten, sie sollten einmal über Goldfolio nachdenken. Für diejenigen, die meinem Rat gefolgt sind und vor etwa zwei Wochen eingestiegen sind, hat sich das Jahresabo bereits bezahlt gemacht. Ich darf Ihnen ebenfalls zum Jahreswechsel Goldfolio ans Herz legen: Wenn sich das Setup weiterhin so ausspielt, wie es der Chart impliziert, dann bin ich mir sicher, dass das Goldfolio eine der besten Investitionen ist, die Sie im neuen Jahr tätigen können. Ich plane bereits am Freitag oder am Montag Positionen aufzustocken oder auch neue Aktien ins Depot zu kaufen. Sie seien Sie dabei. Alle Details finden Sie unterwww.goldfolio.de

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Silber - $

Buchtipp: The World for Sale

Rohstoffhändler haben genau ein Ziel: Profit machen! Nebenbei haben sie aber auch noch enormen geopolitischen Einfluss. Mit ihren Deals können die milliardenschweren Multis Regierungen zu Fall bringen oder stützen. So finanzierten sie die Rebellen im libyschen Bür­­­­­gerkrieg oder lieferten Öl an das Apartheidregime in Südafrika. Und doch ist die Rohstoffbranche einer der am wenigsten beleuchteten und regulierten Sektoren der Wirtschaft. In einer Mischung aus Branchenanalyse, Wirtschaftsgeschichte und Thriller bringen Javier Blas und Jack Farchy nun Licht ins Dunkel. Sie stellen die Key Player vor, erklären, wie die Rohstoffhändler so mächtig werden konnten, und lassen uns an einigen der unglaublichsten Deals der Branche teilhaben.

The World for Sale

Autoren: Farchy, Jack Blas, Javier
Seitenanzahl: 448
Erscheinungstermin: 01.06.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-913-5

Jetzt sichern