06.03.2017 Markus Bußler

Gold: Geschichten aus 1001 Nacht

-%
Gold
Trendthema

Gold steht die vergangenen Tage unter Druck. Die Zinserhöhung im März rückt näher. Spätestens nach der Rede von Fed-Chefin Janet Yellen am vergangenen Freitag sollte jedem klar sein, dass eine Zinserhöhung am nächsten Mittwoch sehr wahrscheinlich ist. Und die Experten sind sich einig: Gold wird fallen, der Dollar steigen.

An dieser Stelle könnte man sich wieder einmal die Finger wund tippen und erklären, dass die Experten und Analysten vermutlich wieder falsch liegen. Doch das spare ich mir. Zwei Charts mit den vergangenen beiden Zinsanhebungen zeigen das Verhalten von Dollar und Gold vor und nach dem Zinsschritt. Sicher: Die Geschichte muss sich nicht wiederholen. Aber manchmal reimt sie sich eben doch.

Gold war regelmäßig vor dem Zinsentscheid schwach und danach stark. Der Dollar war vor dem Zinsentscheid stark und danach schwach. Mehr will ich heute dazu nicht sagen.

Gold - der sichere Hafen in turbulenten Zeiten?

Buchtipp: Gold - Player, Märkte, Chancen

Das Edelmetall zieht die Menschen seit Jahrhunderten in seinen Bann. Papiergeldwährungen sind gekommen und gegangen. Doch Gold hat den Wohlstand seiner Besitzer gesichert – und dieser Aspekt ist in Zeiten der ultra­lockeren Geldpolitik der Notenbanken aktueller denn je. In »Gold – Player, Märkte, Chancen« entführt Markus Bußler die Leser in die faszinierende Welt des Goldes. Egal ob Münzen, Barren oder Goldminen-Aktien – hier erfährt der Leser, welche Fallstricke es zu ­meistern gilt und wie man sein Geld im wahrsten Sinne des Wortes am besten und sichersten zu Gold macht.

Autoren: Bußler, Markus
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 14.09.2016
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-398-0