++ Bitcoin 11.000 USD: Jetzt startet Bitcoin-Boom 2.0! ++
24.06.2020 Markus Bußler

Gold: 7-Jahres-Hoch - Tendenz steigend

-%
Gold

Die Bullen haben beim Goldpreis wieder das Ruder übernommen. Nachdem der Goldpreis gestern ein frisches Sieben-Jahres-Hoch erreicht hat, sattelt das Edelmetall heute noch einmal einige Dollar oben drauf. Aus fundamentaler Sicht scheinen einige Anleger aus Furcht vor einer zweiten Corona-Welle in den sicheren Hafen Gold zu fliehen. Dazu tendiert auch der Dollar schwächer. Doch wichtiger: Der Ausbruch hatte sich charttechnisch abgezeichnet und Gold folgt bislang dem charttechnisch vorgegebenen Pfad.

Fundamental spricht alles für Gold: Die Zinsen werden auf absehbare Zeit niedrig bleiben. Die Fed sieht keine Zinsanhebung bis zum Jahr 2022. Realistisch betrachte sind sämtliche Bemühungen aus der ultralockeren Geldpolitik auszusteigen bislang gescheitert – und die Chancen, dass sich dies in den kommenden Jahren ändern wird, sind gering. Einige Analysten verweisen darauf, dass die Zinsen noch viel länger rund um die Marke von 0 Prozent pendeln werden. Es bedürfte wohl eines deutlichen Anstiegs der Inflation, damit sich das ändert. Dazu dürfte die anhaltend lockere Geldpolitik für einen nicht versiegenden Strom an Liquidität sorgen, der sich seinen Weg über alle Anlageklassen hinweg bahnt. Das dürfte zu deutlichen steigenden Notierungen beziehungsweise Preise bei Aktien, Immobilien oder auch Edelmetallen sorgen.

Kurzfristig ist Gold ausgebrochen. Der Goldpreis sollte in den kommenden Wochen die Marke von 1.800 Dollar in Angriff nehmen und im Idealfall den Bereich von 1.830 bis 1.850 Dollar anlaufen, bevor die nächste bedeutende Korrektur einsetzt. Gold scheint mittlerweile in einem Buy-the-Dip-Markt angekommen zu sein. Sprich: Rücksetzer sind Kaufgelegenheiten. Nach wie vor hat das Edelmetall das Rekordhoch aus dem Jahr 2011 als Ziel vor Augen. Danach dürfte die runde Marke von 2.000 Dollar ins Visier rücken. Gold und Goldminen erleben derzeit eine Renaissance. Anleger sollten den Sektor nicht vergessen.

Gold (ISIN: XC0009655157)

Buchtipp: Gold - Player, Märkte, Chancen

Faszination Gold: Das Edelmetall zieht die Menschen seit Jahrhunderten in seinen Bann. Papiergeldwährungen sind gekommen und gegangen. Doch Gold hat den Wohlstand seiner Besitzer gesichert – und dieser Aspekt ist in Zeiten einer weltweiten Pandemie und einer ultra­lockeren Geldpolitik der Notenbanken aktueller denn je. In „Gold – Player, Märkte, Chancen“ entführt Markus Bußler Sie in die faszinierende Welt des Goldes. Egal ob Münzen, Barren oder Goldminen-Aktien – hier erfahren Sie, welche Fallstricke es zu ­meistern gilt und wie Sie Ihr Geld im wahrsten Sinne des Wortes am besten und sichersten zu Gold machen.

Autoren: Bußler, Markus
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-720-9