Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Shutterstock
28.10.2020 Florian Söllner

„Gigantischer Schritt“: Xiaomi vor Coca-Cola und McDonald’s

-%
XIAOMI CL.B

Die Xiaomi-Aktie befindet sich nach ihrem Höhenflug in einer Konsolidierungsphase. Operativ treiben die Chinesen derweil weiterhin Innovationen voran. Künftig wird es etwa möglich sein, sein Smartphone in fünf Minuten auf 50 Prozent aufzuladen – und das kabellos. Das Fachportal Giga schreibt: „Der chinesische Hersteller macht einen gigantischen Schritt.“ Bisher konnte das Unternehmen kabellos nur per 30 Watt laden. Xiaomi schlage mit der neuen 80-Watt-Technologie (siehe Video) die Smartphone-Konkurrenten wie Apple und Samsung deutlich.

XIAOMI CL.B (WKN: A2JNY1)

Bei der Stärke der Marke liegen die beiden Rivalen hingegen noch vorne. Einer neuen Umfrage von Online Market Intelligence in Russland zufolge wird jedoch auch Xiaomi immer öfter als Lieblingsmarke genannt und liegt im Ranking vor Coca-Cola und McDonald’s, wie im Rahmen einer Neueröffnung eines Shops in Russland mitgeteilt wurde. Alleine in Indien bieten 11.000 Geschäfte Xiaomi-Produkte an, in den restlichen Auslandsmärkten immerhin schon 700. Auch in Deutschland steht die Eröffnung weiterer Filialen und die Vorstellung neuer Smartphones an.

Xiaomi

DACH-Sprecher Christian Klaus hatte uns im Interview bereits vorgewarnt: „Bis zum Jahresende werden wir mindestens zehn 5G-Smartphones veröffentlicht haben.“ Die zum Jahresbeginn im AKTIONÄR als „Favorit der Redaktion“ für 2020 vorgestellte Tech-Aktie bleibt auf mittlere Sicht aussichtsreich, wenngleich kurzfristig positive Chartimpulse fehlen.