03.11.2014 Thorsten Küfner

Gazprom: Zurück zur Normalität?

-%
DAX

Nach monatelangen Verhandlungen haben die Ukraine und Russland im Gasstreit endlich eine Einigung erzielt. Demnach wird der russische Gasmonopolist Gazprom das Nachbarland zumindest bis März 2015 wieder mit Erdgas beliefern. Im Gegenzug soll die Ukraine Verbindlichkeiten in Höhe von 3,1 Milliarden Dollar bezahlen. Zudem müssen die Ukrainer eine Anhebung des Gaspreises um mehr als 100 Dollar auf 385 Dollar je 1.000 Kubikmeter hinnehmen. Damit es nicht erneut zu einem Schuldenstreit kommt, soll die Ukraine das Erdgas stets einen Monat im Voraus bezahlen. Gazprom erklärte am Freitag, die Lieferungen an die Ukraine könnten bereits in dieser Woche wieder aufgenommen werden, sobald das Land 2,2 Milliarden Dollar zahlen werde (1,45 Milliarden Dollar als erste Rate der Schuldentilgung sowie die Vorauszahlung für das Gas).

Mutige können zugreifen

Die Wiederaufnahme der Gaslieferungen an die Ukraine wäre zumindest ein erster Schritt in Richtung normaler Wirtschaftsbeziehungen. Trotz der weiterhin bestehenden Risiken ist der Bewertungsabschlag der Gazprom-Papiere (2015er-KGV: 3) gegenüber Aktien von Wettbewerbern wie Exxon, BP und Co einfach viel zu hoch. Mutige, langfristig orientierte Anleger können daher weiterhin zugreifen (Stopp: 4,70 Euro).

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0