Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Shutterstock/Igor Golovniov
15.09.2021 Timo Nützel

Gazprom: Starkes Kaufsignal – dennoch ist Vorsicht geboten

-%
Gazprom

Für den Öl- und Gasproduzenten läuft es gerade rund. Der Bau der Ostseepipeline Nord Steam 2 ist abgeschlossen. Das Erdgas dürfte schon bald fließen. Die Aktie dankt den guten Newsflow mit einer steilen Aufwärtsrallye. Dabei hat sie nun ein starkes Kaufsignal generiert. Diese Marken sind jetzt wichtig.

Seit November geht es für die Gazprom-Aktie steil nach oben. Zwischenzeitlich hatte sich zwar der Aufwärtstrend zwischen Februar und März abgeflacht, beschleunigte sich ab Mai aber wieder deutlich. Dank der anhaltend hohen Trendintensität (ADX-Indikator) sowie dem guten Newsflow überschritt der Titel in dieser Woche eine massive Widerstandszone. Diese ging vom Vor-Corona-Hoch bei 7,58 Euro und dem Mehrjahreshoch bei 7,67 Euro aus.

Der Ausbruch fand unter steigendem Handelsvolumen. Ein gutes Zeichen, dass es sich um einen nachhaltigen handelt. Nichtsdestotrotz notiert der Wert direkt am oberen Bollinger-Band, das bei 7,90 Euro verläuft. Des Weiteren ist der signalisieren der Stochastik- und RSI-Indikator überkaufte Werte. Bevor der steile Höhenflug weitergeht, muss durchaus mit einem Test des Ausbruchniveaus gerechnet werden.

Gazprom (WKN: 903276)

Aus charttechnischer Sicht ist die Gazprom-Aktie im Moment ein Hingucker. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit auf einen leichten Rücksetzer steigt, bleiben investierte Anleger weiterhin am Ball. Der Stoppkurs kann noch bei 5,50 Euro belassen werden.

Buchtipp: Regel Nummer 1

Früher war Phil Town wie alle anderen. Er hielt Geldanlage für zu kompliziert, um darin erfolgreich sein zu können. Als ehemaliger Angehöriger der Eliteeinheit Green Berets, der seinen Lebensunterhalt als River Guide verdiente, schien ihm das alles zu undurchsichtig. Um es richtig zu machen – davon war er überzeugt –, müsse man es als Vollzeitjob betreiben. Dann allerdings lernte er die Regel Nummer 1 kennen. Sie ist ganz einfach: „Verliere kein Geld!“ In seinem Klassiker erklärt Town, wie er mithilfe dieser einen Regel in fünf Jahren aus tausend Dollar eine Million machte. Er zeigt, dass „kein Geld verlieren“ an der Börse gleichbedeutend ist mit „mehr Geld verdienen, als man sich je vorgestellt hätte“. Town redet Klartext: „Ich werde Ihre Zeit nicht mit Gelaber verschwenden, nicht mit klugen Geschichten, die Ihnen Sachen sagen, die Sie bereits wissen. Der Deal ist einfach: Ich bringe Sie ans Ziel, und zwar Schritt für Schritt.“
Regel Nummer 1

Autoren: Town, Phil
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 23.08.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-606-6