Börsen-Achterbahn: Jetzt richtig handeln
Foto: Gazprom
03.08.2020 Thorsten Küfner

Gazprom: Düstere Aussichten

-%
Gazprom

Der russische Erdgasriese Gazprom hatte bereits für das erste Quartal rote Zahlen ausweisen müssen. Und nach Ansicht der Experten der Sberbank sollten Anleger auch nicht auf eine deutliche Verbesserung im „Corona-Quartal“ hoffen. Im Gegenteil… 

So geht die Sberbank davon aus, dass Gazprom unter den großen russischen Rohstoffriesen wohl das schwächste Q2-Ergebnis erzielt haben dürfte. Laut den Analysten sollten hierfür vor allem die deutlich gesunkenen Gaspreise verantwortlich sein. Diese dürften lediglich einmal ausreichend hoch gewesen sein, um gerade noch die operativen Kosten decken zu können.  

Für das zweite Quartal rechnet die Sberbank mit einem Rückgang des EBITDA um 75 Prozent auf unter 2,0 Milliarden Dollar. Der Free Cash Flow dürfte der Prognose zufolge bei minus 1,4 Milliarden Dollar liegen.  

Gazprom (WKN: 903276)

Die Zahlen für das zweite Quartal dürften bei Gazprom in der Tat alles andere als erfreulich ausfallen. Aufgrund der aktuellen Marktschwäche sämtlicher Energieaktien  trotz zuletzt relativ robuster Ölpreisentwicklung (!) – und des angeschlagenen Charts drängt sich ein Kauf aktuell nicht auf. Anleger sollten vorerst an der Seitenlinie verharren.

Foto: Gazprom

Buchtipp: Regel Nummer 1

Früher war Phil Town wie alle anderen. Er hielt Geldanlage für zu kompliziert, um darin erfolgreich sein zu können. Als ehemaliger Angehöriger der Eliteeinheit Green Berets, der seinen Lebensunterhalt als River Guide verdiente, schien ihm das alles zu undurchsichtig. Um es richtig zu machen – davon war er überzeugt –, müsse man es als Vollzeitjob betreiben. Dann allerdings lernte er die Regel Nummer 1 kennen. Sie ist ganz einfach: „Verliere kein Geld!“ In seinem Klassiker erklärt Town, wie er mithilfe dieser einen Regel in fünf Jahren aus tausend Dollar eine Million machte. Er zeigt, dass „kein Geld verlieren“ an der Börse gleichbedeutend ist mit „mehr Geld verdienen, als man sich je vorgestellt hätte“. Town redet Klartext: „Ich werde Ihre Zeit nicht mit Gelaber verschwenden, nicht mit klugen Geschichten, die Ihnen Sachen sagen, die Sie bereits wissen. Der Deal ist einfach: Ich bringe Sie ans Ziel, und zwar Schritt für Schritt.“

Autoren: Town, Phil
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 23.08.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-606-6