Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Börsenmedien AG
29.11.2018 Thorsten Küfner

Gazprom: Das steckt hinter dem Kurssprung

-%
Gazprom

Die Ölpreise befinden sich nach wie vor in sehr schwacher Verfassung. Zudem nehmen die Spannungen zwischen Russland und der Ukraine weiter zu. Dies ist eigentlich kein Marktumfeld, in dem man einen kräftigen Kurssprung der Gazprom-Aktie erwarten würde. Dennoch legten die Papiere satte sechs Prozent zu.

Der Grund hierfür war eine Meldung zur zukünftigen Dividende. So meldete die Nachrichtenagentur Interfax, dass einem Gazprom-Vorstand zufolge die Ausschüttung an die Anteilseigner um rund ein Viertel angehoben werden soll. Nachdem der Erdgasriese zuletzt 8,04 Rubel pro Aktie gezahlt hatte, soll es für das Jahr 2018 einen zweistelligen Rubelbetrag geben.

Fast sechs Prozent sind drin
Im Falle einer Anhebung auf 10 Rubel pro russischer Gazprom-Aktie, würde es für die in Deutschland gehandelten ADRs, die quasi zwei Gazprom-Aktien verbriefen, 20 Rubel geben. Umgerechnet entspräche dies einer Ausschüttung in Höhe von aktuell knapp 0,26 Euro, woraus sich eine Dividendenrendite von 5,8 Prozent errechnen würde (allerdings erhebt Russland eine Quellensteuer in Höhe von 15 Prozent).

Foto: Börsenmedien AG

Für mutige Anleger weiter attraktiv
Mutige Anleger können bei den Gazprom-Anteilen nach wie vor zugreifen. Der Stoppkurs sollte bei 3,50 Euro belassen werden.

Buchtipp: Regel Nummer 1

Früher war Phil Town wie alle anderen. Er hielt Geldanlage für zu kompliziert, um darin erfolgreich sein zu können. Als ehemaliger Angehöriger der Eliteeinheit Green Berets, der seinen Lebensunterhalt als River Guide verdiente, schien ihm das alles zu undurchsichtig. Um es richtig zu machen – davon war er überzeugt –, müsse man es als Vollzeitjob betreiben. Dann allerdings lernte er die Regel Nummer 1 kennen. Sie ist ganz einfach: „Verliere kein Geld!“ In seinem Klassiker erklärt Town, wie er mithilfe dieser einen Regel in fünf Jahren aus tausend Dollar eine Million machte. Er zeigt, dass „kein Geld verlieren“ an der Börse gleichbedeutend ist mit „mehr Geld verdienen, als man sich je vorgestellt hätte“. Town redet Klartext: „Ich werde Ihre Zeit nicht mit Gelaber verschwenden, nicht mit klugen Geschichten, die Ihnen Sachen sagen, die Sie bereits wissen. Der Deal ist einfach: Ich bringe Sie ans Ziel, und zwar Schritt für Schritt.“
Regel Nummer 1

Autoren: Town, Phil
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 23.08.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-606-6