Der große DAX-Check – 40 Aktien, 40 Tipps mit Biss
Foto: Börsenmedien AG
02.08.2016 Werner Sperber

Euro am Sonntag: Apple hat das Schlimmste wohl überstanden

-%
DAX

Die Euro am Sonntag urteilt, das dritte Quartal des Ende September ablaufenden Geschäftsjahres 2015/16 ist das zweite Katastrophen-Quartal von Apple in Folge. Der Absatz des wichtigen Umsatz- und Gewinnbringers iPhone sank um 15 Prozent, wie bereits im zweiten Fiskal-Quartal. Wegen einer schwächeren Wirtschaft sank der Umsatz in China im Jahresvergleich um 30 Prozent. Der Gewinn verringerte sich um 27 Prozent auf 7,8 Milliarden Dollar. Dafür stieg der Umsatz mit Diensten wie der Online-Plattform iTunes stärker als geschätzt. Viele Analysten vermuten nun, Apple habe die schlimmste Durststrecke bereits hinter sich. Allerdings vermuten Fachleute, das nächste iPhone biete keine besonderen Neuerungen. Gewöhnlich bescherte eine neue Version dieser Smartphones Apple ein gutes Weihnachtsgeschäft.

Die Euro am Sonntag verweist auf den deutlichen Kursanstieg nach der Vorlag der Ergebnisse, hält das jedoch für eine befristete Erholung. Die Aktie ist mit einem KBV von 4,4 und einem KGV von 12 für das nächste Jahr bewertet und sollte gehalten werden. Das Kursziel beträgt 105 Euro und die Absicherung sollte bei 78 Euro gesetzt werden.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Apple - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.
Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 390
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3