Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
Foto: Getty Images
09.12.2020 Emil Jusifov

Etsy: Das ist der Hammer

-%
ETSY

Der E-Commerce-Überflieger Etsy setzt seine Rallye fort. Die Aktie hat gestern ein neues Allzeithoch erklommen. Seit März hat sich das Papier bereits verfünffacht. Rückenwind bekommen die New Yorker von frischen Analystenstudien.

Das Analysehaus BTIG hat das Kursziel für Etsy von 160 auf 174 Dollar angehoben und seine Kaufempfehlung bestätigt. Die Experten sehen mittel- und langfristig eine anhaltende Stärke in Etsys operativem Geschäft.

Das Unternehmen habe kaum Wettbewerber, einen breiten Markt zum Erschließen, zusätzlichen Raum zur Preisgestaltung und eine starke Marke. BTIG's Analyse der Seitenzugriffe zeige zudem, dass das vierte Quartal besonders stark ausfallen werde. Etsy sei somit ein Basisinvestment im E-Commerce.

Auch die Experten von Jefferies sehen bei Etsy noch Potenzial und hoben ihr Kursziel auf 168 Dollar an. Sie zählen das Unternehmen zu den Hauptprofiteuren des Homeoffice-Trends und beziehen sich insbesondere auf die jüngsten Aussagen des Managements. Demnach sehe man weiterhin große Möglichkeiten, "die Änderungen im Verbraucherverhalten" zur Erweiterung des adressierbaren Marktes von Etsy auszunutzen.

Etsy (WKN: A14P98)

Auch DER AKTIONÄR bleibt für Etsy weiterhin bullish gestimmt. Seit der Empfehlung liegt die Aktie bereits rund 60 Prozent im Plus. Anleger lassen ihre Gewinne unverändert laufen und ziehen den Stopp auf 98,00 Euro hoch.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Etsy