Heimspiel: Üppige Kursgewinn-Chancen in Europa
Foto: , E.on
11.09.2019 Maximilian Völkl

E.on: Wichtige Entscheidung – Aktie weiter im Aufwind

-%
E.on

Nach dem Abverkauf im Juli und Anfang August hat sich die E.on-Aktie inzwischen wieder stabilisiert. Nun nähern sich die Papiere des Versorgers zumindest wieder der 9,00-Euro-Marke an. Derweil hat der Konzern eine wichtige Personalentscheidung getroffen und damit die Weichen für die Zukunft gestellt.

Die ehemalige CDU-Politikerin Katherina Reiche übernimmt laut E.on-Angaben „die Leitung einer der wichtigsten operativen Einheiten“ des Konzerns. Unklar bleibt zwar, um welche Position es sich genau handelt. Doch die Wirtschaftswoche meldet, dass Reiche Chefin der neuen E.on-Netzgesellschaft werden soll. Zuletzt war die 46-jährige Hauptgeschäftsführerin beim Verband kommunaler Unternehmen (VKU).

Durch die Innogy-Fusion steht E.on vor einem radikalen Umbau des Geschäftsmodells. In Zukunft wird sich der Versorger auf das Netz- und Vertriebsgeschäft konzentrieren. Als Chefin der Netzgesellschaft würde Reiche bei der Neustrukturierung dann eine entscheidende Rolle spielen.

E.on (WKN: ENAG99)

E.on befindet sich im Aufwind. Allerdings birgt die Innogy-Fusion auch Risiken – vor allem die Integration des britischen Vertriebsgeschäfts wird nicht einfach. Neueinsteiger setzen in der Branche derzeit auf den Rivalen RWE. Wer investiert ist, beachtet unverändert den Stopp bei 7,80 Euro.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
E.on - €

Buchtipp: Der Inflationsschutzratgeber

„Inflation“ ist das Wort der Stunde und das Schreckgespenst für deutsche Sparer. Sie entwertet Löhne, Kontostände und Altersvorsorgen und macht unser aller Leben teurer. Kann man sich dagegen schützen? Börsen-Altmeister Thomas Gebert gibt in seinem neuesten Buch Antworten auf die drängendsten Fragen: Was ist mit Aktien und Immobilien? Wie wird sich Gold entwickeln? Was wird die EZB unternehmen? Was bedeutet das für mich, mein Konto, meine Rente und mein ganzes Leben? Oder kurz gefasst: Was soll ich tun? Dieses Buch bietet eine fundierte Analyse der gegenwärtigen Situation und der künftigen Aussichten, gepaart mit bewährten Inflationsschutzstrategien. Gewohnt faktenbasiert und analytisch räumt Thomas Gebert mit einigen Mythen auf und präsentiert spannende Erkenntnisse. Prädikat: Unbedingt lesenswert!
Der Inflationsschutzratgeber

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 05.05.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-841-1

DER AKTIONRÄR +
9,95 1,99 €/Monat in den ersten 6 Monaten
Jetzt testen