++ Die nächsten Nvidias ++
Foto: Börsenmedien AG
04.10.2018 Maximilian Völkl

E.on: Das Potenzial ist gewaltig

-%
E.on

Die E.on-Aktie hat sich in den vergangenen Wochen eher durchwachsen entwickelt. Hedgefonds-Manager Aaron Stern von Fir Tree glaubt allerdings, dass der DAX-Titel bald Fahrt aufnehmen wird. Durch den Deal mit RWE zum Erwerb von Innogy habe E.on nun viel Potenzial.

Stern bezeichnete E.on bei Worldwide Exchange auf CNBC als extrem attraktiv. Die mehrjährige Transformation des Konzerns sei spektakulär, werde vom Markt aber bislang nicht belohnt. Nach der Abspaltung des alten Kohlgeschäfts und der Trennung von den Non-Core-Aktivitäten werde die Aktie mit einem deutlichen Abschlag zu den Wettbewerbern gehandelt.

„Ja, wir glauben, dass sich [E.on-Aktien] in den kommenden zwei Jahren verdoppeln könnten“, so Stern. Und der Experte weiß durchaus, wovon er spricht. Fir Tree verwaltet derzeit acht Milliarden Euro. Stern ist hier zuständig für die internationalen Investments des Hedgefonds.

Foto: Börsenmedien AG

Für Konservative

Langfristig bleibt E.on interessant. Mit der neuen Position als Energiedienstleister und dem Fokus auf Stromnetze und Kundenleistungen erfindet sich der Konzern neu. Die Aktie bietet viel Sicherheit und hohe Dividenden bei geringem Risiko. Wer investiert ist, bleibt dabei. Dynamischer wirkt aktuell aber der Wettbewerber RWE.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
E.on - €
E.on - €

Buchtipp: Der Inflationsschutzratgeber

„Inflation“ ist das Wort der Stunde und das Schreckgespenst für deutsche Sparer. Sie entwertet Löhne, Kontostände und Altersvorsorgen und macht unser aller Leben teurer. Kann man sich dagegen schützen? Börsen-Altmeister Thomas Gebert gibt in seinem neuesten Buch Antworten auf die drängendsten Fragen: Was ist mit Aktien und Immobilien? Wie wird sich Gold entwickeln? Was wird die EZB unternehmen? Was bedeutet das für mich, mein Konto, meine Rente und mein ganzes Leben? Oder kurz gefasst: Was soll ich tun? Dieses Buch bietet eine fundierte Analyse der gegenwärtigen Situation und der künftigen Aussichten, gepaart mit bewährten Inflationsschutzstrategien. Gewohnt faktenbasiert und analytisch räumt Thomas Gebert mit einigen Mythen auf und präsentiert spannende Erkenntnisse. Prädikat: Unbedingt lesenswert!

Der Inflationsschutzratgeber

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 05.05.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-841-1

Jetzt sichern