++ Krypto-Zock 2.0 ++
Foto: Eon
03.09.2020 Pierre Kiren

E.on: Neue Kaufempfehlung – jetzt einsteigen?

-%
E.on

Die Aktien von E.on sind am Donnerstag angetrieben von einem positiven Analystenkommentar zu den größten DAX-Gewinnern aufgestiegen. Sie erreichten damit ein Mehrwochen-Hoch. Seit Ende Juli pendelten die Aktien um die Marke von zehn Euro, nun könnten sie sich nach oben befreien.

Laut dem UBS-Analysten Sam Arie hat die Bewertung von E.on noch Aufholpotenzial, weshalb er dem Energiekonzern eine Kaufempfehlung aussprach.

Der Experte lobte den neuen Fokus auf den Energievertrieb, mit dem der Konzern gut positioniert sei, um von den Ambitionen mit Erneuerbaren Energien in Europa zu profitieren. Außerdem sollten sich bald erste Synergien nach dem Aktivitätentausch mit RWE zeigen.

Arie rechnete zudem vor, dass E.on derzeit auf demselben Niveau bewertet ist wie vor 18 Monaten. In dieser Zeit seien die Papiere direkter Konkurrenten aber um ein Fünftel gestiegen. Das Ende der Fahnenstange sieht er in der Branche insgesamt noch nicht erreicht.

E.on (WKN: ENAG99)

DER AKTIONÄR bleibt für E.on langfristig zuversichtlich. Charttechnisch hellt sich das Sentiment ebenfalls weiter auf. Gelingt es dem Kurs, den nächsten Widerstand im Bereich des Juli-Hochs bei 10,81 Euro zu überwinden, rückt auch das 52-Wochen-Hoch bei 11,56 Euro in greifbarer Nähe. Die Aktie ist daher ein Kauf.



(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
E.on - €

Buchtipp: Der Inflationsschutzratgeber

„Inflation“ ist das Wort der Stunde und das Schreckgespenst für deutsche Sparer. Sie entwertet Löhne, Kontostände und Altersvorsorgen und macht unser aller Leben teurer. Kann man sich dagegen schützen? Börsen-Altmeister Thomas Gebert gibt in seinem neuesten Buch Antworten auf die drängendsten Fragen: Was ist mit Aktien und Immobilien? Wie wird sich Gold entwickeln? Was wird die EZB unternehmen? Was bedeutet das für mich, mein Konto, meine Rente und mein ganzes Leben? Oder kurz gefasst: Was soll ich tun? Dieses Buch bietet eine fundierte Analyse der gegenwärtigen Situation und der künftigen Aussichten, gepaart mit bewährten Inflationsschutzstrategien. Gewohnt faktenbasiert und analytisch räumt Thomas Gebert mit einigen Mythen auf und präsentiert spannende Erkenntnisse. Prädikat: Unbedingt lesenswert!

Der Inflationsschutzratgeber

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 05.05.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-841-1

Jetzt sichern