Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
Foto: Getty Images
11.01.2021 Andreas Deutsch

Elon Musk löst 1.100-Prozent-Rallye aus – bei der falschen Firma

-%
Tesla

Wenn Tesla-CEO Elon Musk auf Twitter aktiv wird, ist die Anlegerwelt mit vollster Aufmerksamkeit dabei. Vor wenigen Tagen twitterte Musk „Use Signal“. Die zwei Wörter reichten, um die Aktie von Signal Advance durch die Decke schießen zu lassen. Blöd nur, dass Musk ein anderes Unternehmen mit dem gleichen Namen meinte.

Hintergrund für den Irrtum ist: Musk ist unglücklich mit den neuen Nutzungsbedingungen von Whatsapp. Sein Alternativ-Tipp: Signal. Den Messengerdienst gibt es seit 2014. Bekannt und beliebt ist er vor allem wegen seiner Datensparsamkeit.

Allerdings hat der Dienst mit der börsennotierten Signal Advance nicht das Geringste zu tun. Das übersahen aber die Anleger, die einen Riesendeal witterten. Sie katapultierten die Aktie von Signal Advance, einem Hersteller von Medizintechnik, innerhalb von wenigen Tagen um 1.100 Prozent nach oben.

Signal löste das Missverständnis am Freitag auf Twitter auf: „Wir sind das nicht. Wir sind ein Non-Profit-Unternehmen, unsere einzige Investition geht in eure Privatsphäre.“

Tesla (WKN: A1CX3T)

Die 1.100-Prozent-Verwechslung ist das nächste Beispiel dafür, wie die Börse Halbgott Elon Musk aus der Hand frisst. Der Glaube an das Genie Musk hat den Börsenwert von Tesla auf 834 Milliarden Dollar steigen lassen. Doch mittlerweile ist die Tesla-Aktie massiv überhitzt und reif für eine Korrektur.

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!
Die Tesla-Methode

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8