Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Börsenmedien AG
20.02.2014 Markus Bußler

Eilmeldung: RBC Capital stuft Barrick Gold hoch – Aktie deutlich im Plus

-%
DAX

Die Aktie von Barrick Gold kann heute zum Handelsauftakt in den USA einen Teil ihrer gestrigen Verluste wieder wettmachen. Der Grund dürfte ein Upgrade seitens RBC Capital sein. Die Experten trauen der Aktie noch einiges an Potenzial zu und erhöhen das Kursziel.

RBC Capital stuft die Aktie jetzt mit „Outperform“ ein. Zuvor hatten die Analysten Barrick noch mit „Sector Perform“ geführt. Das Kursziel haben sie von 24,00 auf 28,00 Dollar angehoben. RBC glaubt, dass Barrick den gesamten Goldminensektor outperformen kann. Das liegt nach Einschätzung der Analysten an dem höheren Cashflow und den Verkauf von Assets mit hohen Cashkosten.

Foto: Börsenmedien AG


DER AKTIONÄR hat bereits mehrfach erklärt, dass die Aktie von Barrick Gold ein Basisinvestment im Goldminensektor ist. Der Konzern hat zuletzt die Kosten gesenkt und kann auch bei einem niedrigeren Goldpreis noch eine gute Marge erwirtschaften. Zudem dürfte der vorläufige Stopp des Großprojekts Pascua-Lama zwar derzeit richtig sein. Die Pläne könnten aber bei einem höheren Goldpreis rasch wieder aufgegriffen werden und das Wachstum sichern. Die Aktie bleibt ein Kauf.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0