++ 4 Ausgaben DER AKTIONÄR für 9,90€ ++
Foto: Börsenmedien AG
28.09.2016 Werner Sperber

EamS: Microsoft steht vor dem nächsten Kaufsignal

-%
Microsoft

Die Euro am Sonntag freut sich über die Ankündigung eines weiteren Aktienrückkaufprogramms von Microsoft. Wenn das derzeitige Programm Ende Dezember abläuft, möchte das Software-Unternehmen weitere bis zu 40 Milliarden Dollar ausgeben, um bis zu neun Prozent des Grundkapitals zu erwerben. Wenn diese Anteile eingezogen würden, würde sich der Gewinn auf weniger Aktien verteilen und der Gewinn je Aktie deshalb steigen.

Microsoft weist derzeit flüssige Mittel von 60 Milliarden Dollar aus. Analysten schätzen, der Gewinn werde im laufenden Geschäftsjahr um 15 Prozent auf 19 Milliarden Dollar zulegen. Die Dividendenrendite beträgt 2,7 Prozent und das KBV 6,3. Das KGV für das nächste Fiskaljahr liegt bei 18. Die Euro am Sonntag erklärt, wenn die Notierung den Widerstand bei 52 Euro überwindet, wäre ein Kaufsignal erzeugt. Deshalb sollten Anleger die Anteile mit einem Kursziel von 58 Euro und einer Absicherung bei 42 Euro kaufen.

Theorie und Praxis des rationalen Investierens

Autor: Blay, Kenneth A. / Markowitz, Harry M.
ISBN: 9783864701795
Seiten: 224
Erscheinungsdatum: 04. April 2014
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden
Verfügbarkeit: als Buch und als eBook erhältlich

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Die moderne Portfoliotheorie (MPT) bildet seit über 60 Jahren das Fundament der Finanzanlage. Sie strebt die optimale Zusammenstellung eines Portfolios unter Berücksichtigung des Risikos, des Ertrags und der Anlegerpräferenz an. Im Zuge der Finanzkrise geriet die Theorie unter Beschuss. „Risiko-Ertrags-Analyse“ ist Markowitz’ Antwort auf diese Kritik. Sie soll die „Große Verwirrung“ beseitigen, die seiner Ansicht nach über die Reichweite und die Bedeutung der MPT besteht.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Microsoft - €

Buchtipp: Wenn Affen von Affen lernen

Was ist Intelligenz im künstlichen und menschlichen Sinn? Können Maschinen Bewusstsein entwickeln und wie würden wir das erkennen? Sind Maschinen fähig, Empathie zu zeigen und zu fühlen? Innovations-Guru Dr. Mario Herger gibt darauf Antworten. Er verdeutlicht die viel­fältigen Chancen und positiven Auswirkungen von KI auf alle Aspekte des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens. Spannende Gespräche mit KI-Vordenkern und KI-Praktikern aus dem Silicon Valley vermitteln dem Leser wertvolle neue Erkenntnisse und Mindsets. Ein unentbehrlicher KI-Ratgeber für Gegenwart und Zukunft!

Wenn Affen von Affen lernen

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 22.02.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-966-1

Jetzt sichern