7 Aktien – 7 Top-Chancen auf eine Gegenbewegung
Foto: Börsenmedien AG
08.02.2018 Benedikt Kaufmann

Die Top-Mobile-Trends in China

-%
Tencent

In keinem Land werden Mobile-Apps mehr genutzt als im Reich der Mitte. Die Top-Trends handeln von Gaming, E-Commerce, Payment und Video-on-Demand. Der Markt wird dabei beherrscht von drei Playern: Tencent, Alibaba und Baidu.

Foto: Börsenmedien AG

Bei den sozialen Netzwerken hat ganz klar Tencent die Nase vorn. Der Messenger QQ und die Multifunktionsapp WeChat sind auf den meisten Android-Geräten installiert. Um sich die schiere Masse der Nutzer von WeChat vor Augen zu halten: Im November waren es 980 Millionen täglich aktive Nutzer – das sind 70 Prozent der chinesischen Bevölkerung.

Alibaba beherrscht dagegen den chinesischen E-Commerce. Über Alibabas wichtigsten Marktplatz Taobao wird eingekauft – mit Alipay wird online und offline bezahlt. Das erfolgreichste Videoportal ist iQiyi. Der zu Baidu gehörende Videodienst verfügt mit 480 Millionen Nutzern in China über viermal so viele Nutzer wie Netflix auf der ganzen Welt.

Chinas Top-Technologiewerte Alibaba, Baidu und Tencent bleiben ein klarer Kauf. Nicht nur die Nutzerzahlen sind auf den Mobile-Plattformen riesig – alle drei Konzerne arbeiten bereits an neuen Plattformlösungen. Baidu und Tencent setzen auf die KI-gestützte Mobilität und Alibaba investiert in Cloud-Infrastruktur.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Tencent - €
Alibaba - €
Baidu - €
Tencent - €

Buchtipp: Hat China schon gewonnen?

Sie beobachten sich gegenseitig über den Pazifik hinweg mit Argusaugen und reden übereinander statt miteinander: Längst hat der entscheidende geopolitische Wettstreit des 21. Jahrhunderts zwischen China und den USA begonnen – beides Weltmächte ohne ernsthafte Rivalen. Kishore Mahbubani, renommierter und hervorragend vernetzter Diplomat und Gelehrter, analysiert die tiefen Verwerfungen in den Beziehungen zwischen Peking und Washington. Mit unverstelltem Blick erläutert er die Stärken, Schwächen, Fehler und Eigenheiten Chinas und der USA. In Zeiten schwelender Handelskriege und ständiger politischer Konflikte ist sein Buch ein unverzichtbarer Leitfaden für ein besseres Verständnis der beiden Supermächte – insbesondere des unaufhaltsamen Aufsteigers China.
Hat China schon gewonnen?

Autoren: Mahbubani, Kishore
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 16.09.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-773-5