Jetzt auf die neuen Favoriten setzen!
17.03.2021 DER AKTIONÄR

Die neue Tesla: Hier sind 900 Prozent drin

Es sind Unternehmen wie Tesla, die den Markt revolutionieren und den neuen Istzustand definieren: Mit einer disruptiven Geschäftsidee, einem außergewöhnlichen Erfindungsreichtum und smarten Prozessen treffen solche Unternehmen den Geist der Zeit – für Anleger ein wahr gewordener Traum. Wer das Potenzial solcher Unternehmen frühzeitig erkennt, kann satt profitieren, so auch bei Tesla. In den vergangenen zwölf Monaten – also seit dem Corona-Tief im März 2020 – hat sich der Wert einer Tesla-Aktie verzehnfacht, was einem prozentualen Anstieg von 900 Prozent entspricht. Alfred Maydorn hat jetzt einen dieser Kandidaten identifiziert und rechnet in den kommenden vier Jahren mit einer Verzehnfachung der Position. Die nächste Revolution beginnt. 

Was ist es, das Unternehmen wie beispielsweise Tesla so immens erfolgreich macht, obwohl das jeweilige Marktsegment schon stark umkämpft oder schlimmstenfalls bereits gesättigt ist? Das zugrunde liegende Modell kann in zwei Worten zusammengefasst werden: disruptive Innovation. Hierbei geht es maßgeblich darum, die Erfolgsserie eines bereits bestehenden Produktes, einer Dienstleistung oder einer Technologie zu verdrängen und den Markt durch visionären Erfindungsreichtum für sich zu beanspruchen. Das gelang keinem Unternehmen im letzten Jahrzehnt so beispiellos wie Tesla: Vor ziemlich genau einem Jahr, am 18. März 2020, war die Aktie für nur 70 Dollar zu haben, heute notiert der Kurs bei 700 Dollar – was einem Plus von 900 Prozent entspricht. Insgesamt konnten, seit dem ersten Handelstag der Tesla-Aktie im Mai 2010, unglaubliche 18.000 Prozent Rendite erzielt werden!

Ein vielversprechendes Unternehmen, das in die Fußstapfen von Tesla treten könnte, wurde jetzt von Alfred Maydorn ausfindig gemacht. Die Parallelen zu Tesla sind unleugbar: Innerhalb der letzten Jahre hat sich dieses Unternehmen an die Spitze seiner Branche gekämpft und revolutioniert diese von Beginn an bis heute. Durch pfiffige Produkte trifft das Unternehmen die Wünsche seiner Kundschaft exakt und der Vorsprung zur anfänglich etablierten Konkurrenz nimmt langsam, aber stetig, ein uneinholbares Delta an. Der erfolgreiche Einstieg in die billionenschwere Branche hat sich bereits als höchst aussichtsreich herausgestellt – und das zeigt sich auch in der Entwicklung des Aktienkurses. Die Prognose sieht ebenso rosig aus: Maydorn geht davon aus, dass bis 2025 enorme 900 Prozent realistisch sind. 

Finden Sie jetzt im maydornreport heraus, welches vielversprechende Unternehmen die nächste Tesla sein könnte!

Maydorns vielversprechende Neuentdeckung mit Verzehnfacher-Potenzial wird ausführlich in einer Sonderstudie speziell für die Leserschaft des maydornreport vorgestellt. Außerdem erhalten Sie zusätzlich eine Empfehlung für ein passendes Top-Hebelprodukt auf die Aktie – für alle, die ein Maximum an Rendite herausholen wollen. Seien auch Sie den Zukunftstrends auf der Spur und sichern Sie sich Ihre Chance auf die neue Tesla! Der maydornreport macht´s möglich. 

Die neue Tesla – jetzt exklusiv im maydornreport