Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Shutterstock
29.04.2022 DER AKTIONÄR

Die Elektrobrummis kommen – dieses Unternehmen ist weiter als Tesla oder Nikola

Während auf den Straßen die E-Autos immer zahlreicher werden, schieben sich noch immer Konvois von dieselbetriebenen Lkw über die Autobahnen – noch wohlgemerkt, denn auch im Lkw-Sektor wird fieberhaft an neuen Antriebsformen getüftelt und auch das Thema autonomes Fahren nimmt hier einen immer wichtiger werdenden Stellenwert ein. Viele Hersteller rüsten sich derzeit für die grüne Zukunft und drehen ihre Produktpalette auf links. 

Ein Grund dafür sind die Vorgaben der EU, die für schwere Lastwagen bis 2025 eine Reduzierung des CO2-Ausstoßes von 15 Prozent vorsehen – bis 2030 gar um 30 Prozent im Vergleich zu 2019. Einer der Big Player der Branche hat hier schon frühzeitig die Weichen gestellt und plant bis 2030 starke 60 Prozent seiner Lkw als Null-Emissions-Trucks zu verkaufen – zudem verfolgt das Unternehmen ehrgeizige Ziele in Bezug auf das autonome Fahren. Um welches Unternehmen es sich dabei handelt, erfahren Sie jetzt in der aktuellen Ausgabe (18/22) von DER AKTIONÄR.

ZUR NEUEN AUSGABE

Weitere Themen im Heft:

Auf der Überholspur

Die geplante Abkehr von fossilen Energieträgern befeuert die Transformation hin zu Brückentechnologien wie der Gas-Mobilität. Dieses Unternehmen ist bestens positioniert, um den Wandel mitzugestalten. (S. 10)

Gold? Aber ja doch!

Die Aktie des weltgrößten Goldproduzenten hat einen herben Abverkauf hinter sich. Doch die Chancen liegen auf der Long-Seite. Eine antizyklische Kaufchance. (S. 26)

Volle Ladung

Elektromobilität soll für den Druckmaschinen-Hersteller zum Gamechanger werden. Die Bewertung lässt nach dem jüngsten Rücksetzer noch viel Luft nach oben. (S. 30)

Weitere Blockbuster in Sicht

Mit seinen Medikamenten zur Behandlung von Mukoviszidose ist Vertex der Durchbruch gelungen. Nun befinden sich weitere starke Projekte in Spätphasen der klinischen Entwicklung. Auch diese haben das Potenzial, für Furore zu sorgen. (S. 34)

Deadflix?

Mit seiner Prognose für das zweite Quartal hat Netflix die Börse geschockt. Der Aktienkurs liegt mittlerweile in Trümmern. Konzernchef Hastings verspricht drastische Maßnahmen – kann das gut gehen? (S. 38)

ZUR NEUEN AUSGABE