Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
27.05.2021 Martin Weiß

Die acht goldenen Börsenregeln

-%
DAX

Die Coronakrise hat im Frühjahr 2020 zu einem histo­rischen Kurs­­­absturz an den internationalen Aktienmärkten geführt, der globalen Finanz­community kurioserweise aber Millionen neuer und vor allem junger Investoren beschert, die angesichts der stark gesunkenen Bewertungen nach attraktiven Einstiegschancen suchten (und suchen).

Dabei dürften sich keineswegs alle Käufe als Volltreffer herausgestellt haben. Das ist jedoch auch nicht nötig, solange man sich als Anleger an ein paar einfache Regeln hält. Um den Lesern des AKTIONÄR einen Überblick über die „Dos und Don’ts“ an der Börse zu geben, hat die Redaktion die acht wichtigsten Börsenregeln noch einmal zusammengestellt. 

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0