Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Börsenmedien AG
05.12.2014 Stefan Limmer

Deutsche Telekom: Kursziel massiv angehoben

-%
Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom zählt am Freitag im frühen Handel zu den stärksten Werten im DAX. Für Rückenwind sorgt eine positive Studie der Investmentbank Goldman Sachs. Die T-Aktie notiert bereits auf einem Mehrjahreshoch, mit den News im Rücken dürfte sich der Aufwärtstrend nun fortsetzen.

Goldman-Sachs-Analyst Tim Boddy stufte die T-Aktie von "Sell" auf "Neutral" nach oben. Den fairen Wert der Aktie sieht er nun bei 15,50 statt bei 13,30 Euro. Da sich seiner Meinung nach insbesondere das Mobilfunkgeschäft hierzulande stark erholt, rechnet er bei der Telekom wieder mit einem Wachstum in Deutschland. Zu einer Kaufempfehlung reicht es dennoch nicht, da die Telekom-Aktie laut Boddy schon vergleichsweise teuer ist.

Im Rallyemodus

Die Telekom hat in wenigen Wochen über 30 Prozent zugelegt. Zuletzt sorgten solide Zahlen für gute Stimmung. Gelingt der Ausbruch über das alte Hoch bei 13,75 Euro, wäre der Weg bis in den Bereich von 14,50 Euro frei. Investierte Anleger bleiben dabei. Zudem überzeugt die Dividendenrendite von nahezu vier Prozent. Eventuelle Rücksetzer können zum Einstieg genutzt werden.

(mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Deutsche Telekom - €
DAX - Pkt.

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8