Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Thomas Ollendorf, Deutsche Telekom AG
12.04.2021 Maximilian Völkl

Deutsche Telekom: Kritik von Vodafone - das steckt dahinter

-%
Deutsche Telekom

Die Aktie der Deutschen Telekom hat sich nach wie vor nicht vom Dividendenabschlag erholt. Doch es scheint eine Frage der Zeit zu sein, wann der DAX-Titel zum Gap-Close ansetzt. Derweil muss sich der Konzern Kritik vom Wettbewerber Vodafone an der eigenen Glasfaserstrategie gefallen lassen.

Die Telekom trete mit der groß angekündigten Glasfaseroffensive vor allem in Konkurrenz zum Kabelnetz von Vodafone in den Städten. Versorgungslücken auf dem Land würden nicht geschlossen. „Ich sehe kritisch, dass die Telekom 80 Prozent der Gigabit-Leitungen dort bauen will, wo wir längst mit dieser Bandbreite vertreten sind“, so Vodafone-Chef Hannes Ametsreiter zur Rheinischen Post.

Zur Behebung des Problems schlägt der Vodafone-Chef eine faktische Aufteilung des Marktes vor. „Damit Deutschland bei der Digitalisierung vorankommt, muss jeder den sachlich gesehen besten Beitrag leisten: Wir modernisieren die früheren Kabelnetze mit immer mehr Glasfaser und machen sie noch schneller. Die Telekom als Bundesbeteiligung sollte sich mit ihren Plänen vor allem darauf konzentrieren, Glasfaser dort zu legen, wo es bisher nur sehr langsames DSL gibt“, so Ametsreiter.

Deutsche Telekom (WKN: 555750)

Die Telekom will beim Netzausbau aufs Gas drücken. Die Kritik von Vodafone dürfte an der Strategie nichts ändern. Auch für Aktionäre gilt unverändert: Dabeibleiben und angesichts der attraktiven Bewertung auf höhere Kurse setzen!

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Deutsche Telekom.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß § 85 WpHG: Aktien der Deutsche Telekom befinden sich im AKTIONÄR-Depot.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Deutsche Telekom - €

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8