Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
Foto: Börsenmedien AG
06.02.2015 Stefan Limmer

Deutsche Telekom: Die neuesten Analystenstimmen

-%
Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom verkauft gemeinsam mit ihrem Partner Orange die britische Mobilfunktochter Everything Everythere an die BT Group. Mittlerweile haben sich auch die ersten Analysten zu der Meldung geäußert.

Das Analysehaus S&P Capital IQ hat das Kursziel für die T-Aktie von 14 auf 18 Euro angehoben und das „Buy“-Rating bestätigt. Analyst Carl Short bewertet den anstehenden Verkauf positiv. Auch die Commerzbank wird optimistischer für die Papiere der Deutschen Telekom. Analystin Heike Pauls sieht den fairen Wert nun bei 16 statt bei 13 Euro. Die „Hold“-Einstufung bestätigte sie in ihrer Studie.

Die Telekom soll dabei den Großteil ihres Anteils am Verkauf in Aktien im Wert von 5,1 Milliarden Pfund erhalten. Die Bonner werden nach eigenen Angaben mit rund zwölf Prozent größter Aktionär der BT Group. Zudem erhalten sie einen Sitz im Verwaltungsrat der Briten. Der Deal steht jedoch noch unter Vorbehalt behördlicher Genehmigungen.

Dabeibleiben

Die Telekom-Aktie hat sich in den vergangenen Monaten von einem absoluten Langweiler zu einem dynamischen Momentum-Wert entwickelt. Investierte Anleger bleiben dabei. Die hohe Trendstärke dürfte sich in dem starken Marktumfeld fortsetzen. Zudem lockt die hohe Dividendenrendite von rund drei Prozent.

(mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Lynch III

Peter Lynch brauchte nur 13 Jahre – von 1977 bis 1990 –, um zu einer Wall-Street-Legende zu werden. Danach zog sich der Fondsmanager ins Privatleben zurück und gab sein Wissen fortan an Privatanleger weiter. Lynch möchte den Menschen zeigen, wie sie ein Vermögen aufbauen können, wenn sie in ihrem Leben die richtigen Weichen stellen. Mit „Lynch 3“ wendet er sich in erster Linie an die Einsteiger. Er erklärt die ewigen Gesetze der Vermögensmehrung; welche Investmentmöglichkeiten es gibt; weshalb der Aktienmarkt die besten Chancen bietet; den Lebenszyklus eines Unternehmens und welche Schlüsse ein Investor daraus ziehen sollte; weshalb es sich lohnt, auf die Qualität des Unternehmens-Managements zu achten. „Lynch 3“ ist der perfekte Einstieg in die Welt der Geldanlage: ohne Fachchinesisch, lebensnah, auf den Punkt.
Lynch III

Autoren: Lynch, Peter Rothchild, John
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 23.04.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-685-1