Jetzt auf die neuen Favoriten setzen!
25.11.2014 Stefan Sommer

Deutsche Telekom: Aktie im Rallyemodus – jetzt kaufen?

-%
Deutsche Telekom

Die Aktien der Deutschen Telekom haben in den letzten Wochen eine Rallye gestartet. Seit dem Jahrestief im Oktober hat der Titel über 30 Prozent zugelegt. Am Montag erreichte der DAX-Wert dank eines positiven Analystenkommentars sogar den höchsten Stand seit Februar 2008 bei 13,28 Euro.

Die britische Investmentbank Barclays hat am Montag mit ihrer Hochstufung der Deutschen Telekom den nötigen Rückenwind gegeben um die Aktie auf ein neues Jahreshoch zu befördern. Aus charttechnischer Sicht ist dem Wert zuletzt der Ausbruch über den Widerstand bei 13 Euro gelungen. Der die nächste Hürde befindet sich nun bei der 13,97-Euro-Marke. Anschließend kann es sogar bis in den Bereich von 15,25 Euro gehen. Nach dem steilen Anstieg der vergangenen Wochen, wäre allerdings zuvor eine Korrektur durchaus möglich. Eine Unterstützung findet sich bei 12,10 Euro.

Auch die Analysten sehen insgesamt nicht mehr all zu viel Potenzial. Zwar empfehlen 20 von 43 der durch die Nachrichtenagentur Bloomberg befragten Experten die Aktie zu kaufen. Das durchschnittliche Kursziel von 12,50 Euro liegt allerdings unter dem aktuellen Kursniveau. Aufgrund des starken Kursanstiegs dürften aber zahlreiche Analysten ihre Einschätzungen in der nächsten Zeit anpassen.

 

Investiert bleiben

Die Telekom-Aktie hat eine beeindruckende Rallye auf Parkett gelegt. Nicht nur die positiven Analystenstimmen auch solide Geschäftszahlen haben der Aktie zuletzt Rückenwind verliehen. Der positive Aufwärtstrend dürfte sich in einem positiven Marktumfeld auch in den kommenden Wochen fortsetzen. Bereits investierte Anleger bleiben dabei. Mögliche Rücksetzer können als Einstiegschance genutzt werden.

Die Deutsche Telekom bietet zudem eine attraktive Dividendenrendite von über drei Prozent. Weitere aussichtsreiche Dividendenaktien finden Sie im Spezialreport: Anleger im Billionen-Dollar-Regen: Diese Dividendentitel gehören in jedes Depot.

Buchtipp: Lynch III

Peter Lynch brauchte nur 13 Jahre – von 1977 bis 1990 –, um zu einer Wall-Street-Legende zu werden. Danach zog sich der Fondsmanager ins Privatleben zurück und gab sein Wissen fortan an Privatanleger weiter. Lynch möchte den Menschen zeigen, wie sie ein Vermögen aufbauen können, wenn sie in ihrem Leben die richtigen Weichen stellen. Mit „Lynch 3“ wendet er sich in erster Linie an die Einsteiger. Er erklärt die ewigen Gesetze der Vermögensmehrung; welche Investmentmöglichkeiten es gibt; weshalb der Aktienmarkt die besten Chancen bietet; den Lebenszyklus eines Unternehmens und welche Schlüsse ein Investor daraus ziehen sollte; weshalb es sich lohnt, auf die Qualität des Unternehmens-Managements zu achten. „Lynch 3“ ist der perfekte Einstieg in die Welt der Geldanlage: ohne Fachchinesisch, lebensnah, auf den Punkt.

Autoren: Lynch, Peter Rothchild, John
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 23.04.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-685-1